USB Ladegerät

  • Moin,


    Da die werkseitige USB Dose ja nur 500ma liefert, und dies zum laden eines Smartphones zu wenig ist, habe ich mir überlegt da ein USB ladeadapter zwischen zu hängen um mehr Saft zu haben.


    Nun muss mal ja auch die Datenleitung da irgendwie mit einbinden.


    Die Frage ist nun, was passiert wenn ich die Datenleitungen vom fse und dem ladeadapter verbinde?


    Vg

    Mondeo 1993 CLX 16V 90PS
    Mondeo 2008 Titanium X 2.5T 270PS
    Mondeo 2010 2.0T Titanium S 240PS

  • Dafür gibt's solche Y-USB-Kabel.

    Mondeo Turnier 2.0 FFV Titanium, Thunder, ACC, IVDC, Bi-Xenon, KeyFree+PowerStart, Alarmanlage, Solarreflect, PDC vorn u. hinten, TPMS, Sitzklima, Luftqualitätsmesser+kühlbares Handschuhfach, Sony-6CD, Bluetooth-FSE incl. S&C, Außenspiegel anklappbar, silberfarbene Dachreling, Notrad incl. Wagenheber


    Selbsteinbau: Rückfahr- u. Front-Kamera mit 9" TFT-Monitor in der Sonnenblende, Ambiente-Beleuchtung in den Türgriffmulden, Rückstrahler an allen 4 Türen beleuchtet


    Baumonat 10/2008

  • Wie GEIL. Muss nur noch umbasteln.
    Danke

    Mondeo 1993 CLX 16V 90PS
    Mondeo 2008 Titanium X 2.5T 270PS
    Mondeo 2010 2.0T Titanium S 240PS

  • gab Es schon USB Dosen im Mk4?

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Dafür gibt's solche Y-USB-Kabel.


    Ich weiss nicht ob das so problemlos ist :|


    Der vorhandene USB Port bezieht seine Spannung ja aus dem BT Modul.
    Die Zusatzversorgung generierst du ja über einen USB Lade Adapter.
    Diese beiden Spannungsquellen dann paralell zu schalten , kann in die Hose gehen.


    Der Adapter aus dem Link ist soweit ich weiss um Geräte an der selben Spannungsquelle zu betreiben.

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

    Einmal editiert, zuletzt von digdog ()

  • Na toll, laut Internet soll es aber funktionieren.
    Also schwarz an Daten und rot an Strom. Da steht auch explizit auch externes Gerät.

    Mondeo 1993 CLX 16V 90PS
    Mondeo 2008 Titanium X 2.5T 270PS
    Mondeo 2010 2.0T Titanium S 240PS

  • Ich kenne nicht den internen Aufbau dieses Adapters. Es könnte so gelöst sein, das Pin 1 (+5V) vom Dateneinspeisungsteil nicht weitergeführt wird und dafür vom Stromeinspeisungsteil kommt. Wogegen die Datenleitungen (2+3) nur vom Dateneinspeisungsteil sind. GND (Pin 4) wiederum an beide Verbunden. DANN würde es klappen. Aber ohne Schaltplan/Schema oder es selbst durchgemessen zu haben würde ich da nix anschließen.

  • Das dicker der beiden Kabel ist ein normales durchgängiges USB Kabel Spannungsversorgung und Daten
    der dünnere einfach noch mal eine paralell geführte 2 Buchse bei der nur die Pins der
    Spannungsversorgung belegt sind.
    Hab noch eins oder zwei hier rumfliegen, waren bei ext. Gehäusen dabei die wir mal angeschafft hatten.

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • meine überlegung ist, die stromversorgung von der novero zu kappen und alles über den adapter mit saft zu versorgen. kann ich den die datenleitungen zusammenschließen? ich brauche diese ja anscheinen für den adapter ( geht an einen chip) und den novero zwecks musik usw.

    Mondeo 1993 CLX 16V 90PS
    Mondeo 2008 Titanium X 2.5T 270PS
    Mondeo 2010 2.0T Titanium S 240PS

  • Keine Panik, die ordentlichen USB-Power-Adapter (wie z.B. mein Anker) haben alle die Masse von Aus- und Eingang gemeinsam, der S&C-USB Minus zur Fahrzeug-Masse sowieso.
    Somit ist es also kein Problem, ein Y-USB-Kabel zu verwenden.
    Bei Zweifel am besten zur Sicherheit den USB-Minus-Ausgang des Power-Adapters (ist der linke Pin, wenn man auf die 4 Pins im USB draufschaut) mit dem 12V-Minus Eingang des Power-Adapters (der äußerer) mal durchmessen, die müssen Durchgang haben.
    Aber wie gesagt, die haben normalerweise alle gemeinsame Masse.

    Mondeo Turnier 2.0 FFV Titanium, Thunder, ACC, IVDC, Bi-Xenon, KeyFree+PowerStart, Alarmanlage, Solarreflect, PDC vorn u. hinten, TPMS, Sitzklima, Luftqualitätsmesser+kühlbares Handschuhfach, Sony-6CD, Bluetooth-FSE incl. S&C, Außenspiegel anklappbar, silberfarbene Dachreling, Notrad incl. Wagenheber


    Selbsteinbau: Rückfahr- u. Front-Kamera mit 9" TFT-Monitor in der Sonnenblende, Ambiente-Beleuchtung in den Türgriffmulden, Rückstrahler an allen 4 Türen beleuchtet


    Baumonat 10/2008

    2 Mal editiert, zuletzt von gobang ()

  • So, habs heute gemessen. ALLE Pins haben Durchgang auf Masse. Denke liegt an den internen Bauteilen.

    Mondeo 1993 CLX 16V 90PS
    Mondeo 2008 Titanium X 2.5T 270PS
    Mondeo 2010 2.0T Titanium S 240PS

  • Wie oben von gobang geschrieben, Pin minus gegen Masse auf Durchgang.


    Hab dann sicherheitshalber noch die anderen gegen Masse geprüft, alle haben Durchgang. Aber mit unterschiedlichem wiederstandswert.

    Mondeo 1993 CLX 16V 90PS
    Mondeo 2008 Titanium X 2.5T 270PS
    Mondeo 2010 2.0T Titanium S 240PS

  • Habe ich das richtig verstanden, Y-USB-Kabel funktioniert nicht?
    Also kurzes an's S&C, das längere an den Ladeadapter vom Zigarettenanzünder.

    Mondeo Turnier 2.0 FFV Titanium, Thunder, ACC, IVDC, Bi-Xenon, KeyFree+PowerStart, Alarmanlage, Solarreflect, PDC vorn u. hinten, TPMS, Sitzklima, Luftqualitätsmesser+kühlbares Handschuhfach, Sony-6CD, Bluetooth-FSE incl. S&C, Außenspiegel anklappbar, silberfarbene Dachreling, Notrad incl. Wagenheber


    Selbsteinbau: Rückfahr- u. Front-Kamera mit 9" TFT-Monitor in der Sonnenblende, Ambiente-Beleuchtung in den Türgriffmulden, Rückstrahler an allen 4 Türen beleuchtet


    Baumonat 10/2008

  • Ich habs nicht probiert, da ich nicht weiß ob ich mir nicht das s&C zerschieße. Hab nur, wie von dir beschrieben gemessen.

    Mondeo 1993 CLX 16V 90PS
    Mondeo 2008 Titanium X 2.5T 270PS
    Mondeo 2010 2.0T Titanium S 240PS

  • USB-Ladedose?

    Dann schaut mal bei mir - so habe ich es gemacht:


    Darf ich vorstellen: Unser "Black Panther"


    Den Zigarettenanzünder vorne raus und sowas dann rein.... Funktioniert super.... :doublethumbsup:


    Mittlerweile habe ich sie aber nochmal gewechselt.

    Habe die jetzt eingebaut - ist bedeutend besser und Handy (HTC 10) erkennt es als Schnelllader (war beim Vorherigen nicht)...


  • Klingt ja gut. Ich bin auch ein Freund des schnellen Akkus aber mein p20 lite gibt diese Funktion nicht her daher kann ich beruhigt bei 1a ladestrom bleiben da eh nicht mehr geht. Diese blöde usb c Buchse gibt so nach ca 12 Monaten den Geist auf daher will ich ohne stöpseln laden.