Navi Update via SD Karte - welche Kartendaten werden verwendet

  • Hallo zusammen,


    meine Kartendaten für das eingebaute Navi waren von 2013. Daher habe ich mir eine neue SD Karte, Daten von 2017 (für 2017), bestellt. Dann habe ich einfach die Karten ausgetauscht. Nun zu meiner Frage.


    Kann man irgendwie/ -wo erkennen, welche Kartendaten (die von 2013 oder 2017) verwendet werden? --> falls die Daten irgendwo hin installiert werden


    Denn ich habe irgendwo gelesen, dass wenn man die Karte wechselt die Frage kommt, ob man ein Update machen will, dies kam bei mir aber nicht!


    Oder wird generell immer nur das Kartenmaterial verwendet, was im Kartenslot ist?


    Vielen Dank für eure Hilfe,


    LG Mikester

  • --> falls die Daten irgendwo hin installiert werden


    Werden sie nicht , die Nutzung erfolgt von derSDKarte ,es wird immer nur ein Teil zur Darstellung genutzt.



    Denn ich habe irgendwo gelesen, dass wenn man die Karte wechselt die Frage kommt, ob man ein Update machen will, dies kam bei mir aber nicht!


    Die kommt nur dann, wenn die NaviSoft auf der SD Karte aktueller ist nicht die Karte selber.

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Super danke sehr!


    Also im Normalfall nur Karte tauschen fertig?


    Dann wunder es mich wirklich, warum mancher "Freundliche" für dieses "Update" zusätzlich Geld verlangt.


    Grüße Mikester

  • Es wäre schön wenn man sich die bestehenden Threads durchliest und sich für seine Frage die Antwort sucht. So ist es natürlich einfacher.
    Kartenupdate bitte nicht mit Gerätesoftwareupdate verwechseln. Und ja es gibt Händler die für ihre Arbeit Geld wollen.

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Hallo,


    Kartenupdates von Strassenkarten bei Werksnavis sind meist nur eine bestimmte Zeit beinhaltet.


    Dies gibt es ja auch bei den mobilen Navis.Nicht bei Jedem gibt es ein lebenslange Update möglichkeit.


    Eine neue CD bei meinem Zafira sollte pro Land 169 Eurokosten. Nix mit 23 oder 43 Euroländer inklusiv.

  • Dann wunder es mich wirklich, warum mancher "Freundliche" für dieses "Update" zusätzlich Geld verlangt.


    Weil da ein Mechaniker im Auto sitzt und Arbeitszeit fürs Update verbraucht. Der will am Monatsende auch Geld haben.
    Wenn ich mein Auto in die Handwäsche gebe muss ich auch zahlen obwohl ich auch selbst waschen könnte.


  • Jetzt wird es mit deiner Aussage noch verwirrender.

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D