Fragen rund ums Navigationssystem MCA

  • Wenn es die da gab, dann sicher in anderer Konfiguration. Frequenzbereiche, Sprachapplikationen und Ähnliches machen da diverse Abweichungen schon notwendig.
    OH

    Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
    Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
    Was das heißt?


    Geradeaus sind wir alle schnell !!!


    Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!


    Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.

  • ob der Mondeo in der Form MK4 überhaupt in USA/Kanada verkauft wurde


    Nein, wurde er nicht. Ford hatte ja da schon den Fusion den es dort bereits seit 2005 zu kaufen gab.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Zumindest sieht >>DAS<< schonmal völlig anders aus. 8)
    Und das soll ja lt. Beschreibung in einen 2012er Fusion passen.

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

  • Oh stimmt, die haben auch wirklich andere Radios und Kombiinstrumente. Aber der Aufkleber hat ja keine asiatischen Zeichen. Also eher unwahrscheinlich.


    Hab auch festgestellt, dass man in Australien den Mondeo nicht mit einem Navi bekommen konnte. In der Broschüre steht nur das Sony-Radio zur Wahl und als Zubehör ein Garmin Nüvi. Allerdings gab es auch nur 3 Möglichkeiten und Titanium war immer wirklich vollausgestattet.