• Hello. Has anyone Looked at fitting BLIS to pre-facelift Mondeo? From a brief look at diagrams, it seems to use a CAN network that is not present in Pre-facelift

  • I doubt that 'this has ever been done. The CAN bus you mentioned is present in the pre-FL MK4 too (think it is the MS-CAN) but the issue is that beside the radar sensors behind the rear bumper you need a Central Junction Box and the respective door modules that support BLIS. Even if you would get the hardware it might require a re-programming of modules and I don't know whether 'this is available.
    So it may end up in a situation where you have spent a lot of time and money only to find out that it simply can't be done.
    OH

    Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
    Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
    Was das heißt?


    Geradeaus sind wir alle schnell !!!


    Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!


    Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.

  • As far as i know, the BLIS system contains the following components:
    - (UNSHURE! Maybe only needed for lane assistent) BLIS RADAR SYSTEM CAMERA FRONT: BS7T-19H406-AF
    - BLIS RADAR SENSOR: AM2T-14C689-AG
    - BLIS RADAR SENSOR BRACKET RIGHT: BS7T-14D599-BE
    - BLIS RADAR SENSOR BRACKET LEFT: BS7T-14D453-BE
    - BLIS-enabled PDM/DDM (Driver/Passenger door module with BLIS-LED output): 9G9T-14K533-E?, 9G9T-14K534-K?
    - Door wiring loom with BLIS-LED connectors: BG9T-14A584 and BG9T-14K138
    - BLIS mirror glasses for both sides: ????
    - The BCM must support the BLIS feature. It's part number should end with at least "-DL"


    Because BLIS is a security relevant assistent, i'm pretty shure that IF it is connected to any CAN it would be HS-CAN and not MS-CAN. Retrofit is possible, there are several videos/threads about it. Reprogramming the BCM and doormodules, add the missing wires to the mirror LED may also save some bucks. But be shure to end up about 300-400£ only for the components. Don't know what it means to mount the parts.

  • BLIS is neither a security nor a safety but an optional comfort feature. BLIS does not need a camera only the radar sensors in the back. According to the wiring diagrams for my car these are communicating via their own CAN bus with the Central Junction Box /BCM and the CJB with the door modules via the MS CAN bus.
    OH

    Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
    Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
    Was das heißt?


    Geradeaus sind wir alle schnell !!!


    Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!


    Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.

  • Thank you for the replies. I have just fitted the DAB module to my MCA nx nav and the Ford camera and module. Both work perfectly. Just got me thinking I wonder if BLIS would be supported. I had a play with elm config and turned BLIS on in central configuration. I have facelift convers+ and I can now turn on/off BLIS in menu. Although I get a message saying BLIS malfunction. This is probably just because I have facelifted cluster though and nothing else, (BCM) recognises it.
    I fitted MK4.5 power child locks to the rear, along with new switch and new rear door modules. Added the extra wires and enabled it in elm config. It doesnt work though. I don't think my CAN "knows" what it is, so can't switch it on/off

  • The can bus does not matter if it knows things or doesn't.
    Your BCM (Body Control Module) just can't process the configuration, 'cause these modules weren't available at that time.
    I think your BCM just can't handle it. Maybe an update could help.


    But I am not an expert...

  • Sind die BLIS Module (Radareinheiten) eigentlich von Mondeo, SMax, Kuga und Focus untereinander kompatibel? Eine Nachrüstung würde mich schon reizen, auch weil ich das System aus Sicherheitsgründen für sinnvoll halte. Für den Mondeo werden die selten angeboten, aber für andere Fordmodelle. Optischen sehen die gleich aus (Hersteller, Stecker) könnten sich also eher nur in der Firmware unterscheiden?!...

  • Hi, ich frag mal so. Von welchem Hersteller ist das Teil? evtl. kann ich da mal schauen... hast du noch ein paar Nummern vom Kuga usw?

  • Ich denke BLIS wird eines meiner nächsten Projekte :-) Bin daher auf der Suche nach den Teilen. Besonders das Modul und die Radarsensoren sind ja relativ selten und teuer. Im polnischen Allegro gibts immer was, aber irgendwie trau ich mich da nicht ran, auch mangels Sprachkenntnisse. Werde mal im englischen Ebay stöbern, da bin ich immer ganz gut mit gefahren.


    Mein BCM sollte mit der Teilenummer BG9T-14A073-YD hoffentlichdie notwendigen Voraussetzungen für BLIS erfüllen. Laut meinen Recherchen ist BLIS ab -DL unterstützt.


    In Summe schon ein teurer Spaß, ich rechne mit Umrüstkosten von knapp 800-1.000€.

  • Also wenn ich für BLIS in die Schaltpläne schaue dann finde ich dort nur die beiden Radar-Sensoren, welche über einen eigenen, gemeinsamen CAN-Bus am BCM angeschlossen sind. Es gibt kein weiteres, separates BLIS-Modul. Einzig die Anzeige über die Türmodule. Von der Technik her wird es wohl eher trivial sein, das Modul sendet eine CAN-ID sobald es ein Objekt in seinem Erfassungsbereich erkennt. Mehr wird das nach aussen hin kaum tun. Eine Abstandserkennung oder sonstiges ist wohl nicht vorgesehen.


    Nehme ich nun die Teilenummern die ich oben im Thread angab dann ist das AM2T-14C689-xx der Radarkopf. Die Findet man auch bei der Suche in ebay und co. Die anderen Teilenummern BS7T-14D599-xx finde ich so nicht, nur auffällig viele Verweise auf Osteuropäische Seiten... auf den Aufklebern sind dann auch beide Nummern angegeben. Ist das BS7T vielleicht nur wieder ein Nachfolger?
    Jetzt gibt es diese Radare von Valeo in exakt gleicher Bauform wieder für Zig Ford, Volvo und Jaguar Modelle. Leider wieder auch mit enormen Preisunterschieden. Wäre wieder die Frage, was wohl noch keiner weiss, ob man die auch alterantiv verwenden kann. Ich denke ich werde mir mal ein Modul kaufen und das herausfinden müssen... :-)


    Die Teilenummern der für den Mondeo notwendigen Halter hat nicht zufällig jemand parat?

  • Das rosa markierte sind alle halter.



    Das würd mich ehrlich gesagt auch interessieren. Ob es vielleicht im vfl zum laufen zu kriegen wäre. Mein bcm dürfte ne gute version swin. Das hat bisher jede programmierung gefressen und jede nachrüstung unterstützt.

  • Uff, was war jetzt nochmal "4 Door Station", "4 Door Saloon", usw.? :S


    Was mich etwas wundert ist, das man für die BLIS-Einheiten einen separaten CAN-Bus verwendet, als wäre der normale MS-CAN nicht gut genut dafür. Vermutlich irgendeine Vorschrift bezüglich sicherheitsrelevanten Bauteilen am Fahrzeug...
    Ich frage mich nämlich ob und was das BCM da für eine Rolle spielt?

  • Ob es vielleicht im vfl zum laufen zu kriegen wäre. Mein bcm dürfte ne gute version swin.


    Mehr als unwahrscheinlich. Mit dem FL wurde auch das BCM geändert. BLIS kennen die vFL weltweit nicht. Da wird nichts möglich sein.

  • 4 door Saloon = 4-türge Limousine
    4 door Station = Kombi
    OH

    Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
    Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
    Was das heißt?


    Geradeaus sind wir alle schnell !!!


    Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!


    Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.


  • Mehr als unwahrscheinlich. Mit dem FL wurde auch das BCM geändert. BLIS kennen die vFL weltweit nicht. Da wird nichts möglich sein.


    Spontan, aus dem Bauch heraus würde ich Dir da vollkommen Recht geben. Aber genauso resultiert aus meinem Kopf die von mir gestellte Frage, was ein BCM dabei überhaupt für eine Rolle spielt?
    So wie ich es bislang einschätze (und ja, damit mag ich womöglich völlig falsch liegen) geht es bei BLIS doch nur darum Fahrzeuge im toten Winkel zu erkennen. Der auf jeder Seite angeflanschte Radarkopf gibt also eine binäre Information raus "Fahrzeug im toten Winkel erkannt oder nicht". Diese Information wird dann eins zu eins in der LED-Anzeige reflektiert. Mehr ist es doch nicht.
    Was macht nun ein BCM dabei? Ausser das es einen separaten CAN-Bus anbietet.
    Natürlich das bischen "Konfiguration" und Betriebszustandserkennung. Also ob BLIS im Menü vom IPC aktiviert wurde oder nicht. Ja, diese Funktion mag dann ggf. nicht vorhanden sein. Und das BLIS erst aktiv ist wenn das Fahrzeug fährt, vermutlich bei einer gewissen Mindestgeschwindigkeit. Das BCM wird dann abhängig davon die Information zum aufleuchten der LED zum jeweiligen Türmodul senden oder nicht.


    Was also bei fehlender BCM-Funktion in der Tat erforderlich wäre ist ein Modul welches die CAN-Daten der Radareinheiten in für das Türmodul darstellbare LED-Funktionen umsetzt. Wenn man sowas plant könnte man gleich die LEDs vom Modul ansteuern lassen. Sprich pro Radareinheit ein CAN-Empfängermodul welches einen LED-Ausgang schaltet. Das klingt jetzt für mich doch recht trivial und leicht umsetzbar.

  • Aber irgendwer muss dann mit dem Anhängermodul noch ein Wörtchen reden...
    OH

    Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
    Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
    Was das heißt?


    Geradeaus sind wir alle schnell !!!


    Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!


    Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.