Lampenträger linkes Heckklappe Rücklicht sowie Kennzeichenbeleuchtung korrodiert.

  • Ich habe das Problem das die Lampenträger des rechten Rücklichts total verrostet sind. Das gleich e Problem habe ich mit meiner Kennzeichenbeleuchtung. Vielleicht weiß jemand ob ich die Teile einzeln bekomme?

  • Gibt es alles Einzel.

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Gleiches auch bei mir, allerdings rechts. Nebelrückleuchten-Ausfall. Die Kontaktzungen ziemlich korrodiert. Konnte ich zwar mittels Dremel wieder blank kriegen, aber die Kontakte im Stecker hat's auch erwischt. Mit Seitenschneider zum Schrottler? :rolleyes:


    Klaus

  • Moin


    Bei mir ist links, hinten der Lampenträger in der Kofferraumklappe völlig korrodiert. Auch der Stecker ist komplett hinüber.


    Siehe Bilder


    Auf dem Lampenträger ist folgendes erkennbar:


    Ford
    PP-TD20<
    03740
    7S71-3N005-D


    1)Ich kann den Lampenträger nirgends finden...


    2)Bekomme ich den Stecker überhaupt einzeln? Der ist komplett vergammelt



    Vielen Dabk schonmal

  • Bestellnummer für den Lampenträger ist 1459611. Gibt es beim freundlichen Fordhändler für schlanke 42,- Euros. Stecker musst du wohl vom Schrottplatz besorgen.
    OH

    Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
    Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
    Was das heißt?


    Geradeaus sind wir alle schnell !!!


    Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!


    Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.

  • Bei mir ist links, hinten der Lampenträger in der Kofferraumklappe völlig korrodiert. Auch der Stecker ist komplett hinüber.


    bei mir waren Lampenträger und Stecker vom Kabelbaum eine untrennbare Verbindung eingegangen. Die Buchsen gibt es natürlich nicht bei Ford. Zum Glück hatte ich noch einen Kabelbaum für die Heckklappe. Nun ist auf den Kontaktzungen Kontaktfett drauf. Mal sehen wie lange das schützt.


  • Hallo, ich hätte noch zwei dieser Stecker. Wenn Du die Kabel so ran bekommst. Könnte ich Dir die sicherlich auch zukommen lassen

  • 1. Lösung, den Stecker abschneiden und direkt auf den Lampenträger löten.
    2. Lösung, den Stecker abschneiden und einen neuen egal Was-Stecker kaufen 4 polig, 4Kabel an den Lampenträger löten am anderen ende der Kabel mit dem männlichen Stecker verbinden, den weiblichen Stecker mit dem Ford Kabelstrang verbinden.
    eventuell muss man ein ca. 5mm Loch bohren, um die Kabel durch zu führen, oberhalb des Längsschlitzes wo die Halteklammern durchkommen.
    Ich empfehle noch wer kann, die abgeschnittenen Kabel am Stecker (der nicht mehr abgezogen werden kann) mit Heißkleber zu isolieren, wer möchte und kann.
    Fertig.


    Ist nur ein gedanklicher Lösungsvorschlag, wer keinen Schrotthändler in der Nähe hat.


    Bei direkt anlöten, sollte es noch reichen, die Birnen noch zu wechseln.
    ich Seckel, bestellte einen neuen Lampenträger, weil der Stecker noch abgezogen werden konnte, hab ich an das löten gar nicht gedacht.


    wie komm ich an 2 Lampenträger, ich habe die Heckklappe getauscht, komplett gekauft mit 2 Steckern Grau und Grün, ich mußte die Heckklappe trotzdem öffnen und von der abgebauten Heckklappe Teile tauschen, unteranderem der Kabelbaum.


    Bild 5294 = links von der abgebauten Heckklappe, rechts von der gekauften Heckklappe
    Bild 5295 = wie 5294 nur umgedreht
    Bild 5296 = dass unfassbare von Ford, es sind 1x 1 Fadenbirne verbaut und 2x 2 Fadenbirnen verbaut, der Witz von der einen 2 Fadenbirne wird auch nur ein Faden benutzt (siehe Kontakte) der andere ist ohne Funktion, warum kein Anschluss dann, wie eine 1 Fadenbirne (wie Rückfahrleuchte), man muss eine teurere Birne kaufen.


    Unglaublich die Fordentwickler!

  • der Witz von der einen 2 Fadenbirne wird auch nur ein Faden benutzt


    das ist den Länderspezifischen Anforderungen geschuldet. In einigen Ländern werden halt beide Fäden genutzt. Schlimmer finde ich das hinten sowohl 21/4W als auch 21/5W verbaut sind.


    man muss eine teurere Birne kaufen.


    je nach dem wo man kauft sind es nur einige Cent.

  • das ist nicht länderspezifisch, sondern Dummheit der Produktentwickler, man konstruiert einen Anschluß für eine 2 Fadenbirne, und benutzt nur einen, den 2. kann man noch nicht mal nachrüsten, d. h. es ist noch nicht mal der Anschluß für andere Länder vorgesehen, dazu fehlt 1 Anschluß am Stecker. Dann macht man doch gleich einen Anschluß für eine 1 Fadenbirne.
    wie teuer ist eine Birne bei Ford? wir Schrauber können selber wechseln, die es aber nicht können, da ist Geldverdient und 21/4 Watt schon mal im Handel gesehen? gängig ist 21/5 Watt, also auf zum Ford Händler oder 5Watt verbauen.

  • wir Schrauber können selber wechseln, die es aber nicht können, da ist Geldverdient


    :thumbup:


    21/4 Watt schon mal im Handel gesehen?


    Auch 21/4 Gibts überall im Fachhandel

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • kann man noch nicht mal nachrüsten, d. h. es ist noch nicht mal der Anschluß für andere Länder vorgesehen, dazu fehlt 1 Anschluß am Stecker.


    In einigen Ländern sind/waren 2 Bremslichtbirnen pro Seite erlaubt, da braucht man keinen zusätzlichen Kontakt am Stecker.


    21/4 Watt schon mal im Handel gesehen?


    im richtigen Handel auf jeden Fall. Baumärkte etc scheiden natürlich aus, aber bei ATU oder richtigen Teilehändlern bekommt man diese problemlos.



    oder 5Watt verbauen.


    passt von den Stiften nicht, also Pfusch

  • Die 21/4 Watt(Sockel BAZ15d ) gibt es z.B. auch bei Kaufland. Wobei es auch mir nicht erschließt, warum man die verwendete.


    Klaus

  • Wobei es auch mir nicht erschließt, warum man die verwendete.


    Könnte daran liegen, daß entgegen unserer Wahrnehmung, Deutschland eben nicht das Zentrum des Universums ist. ;)
    Und andere Länder - andere Lampen, oder so ähnlich.

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

  • Und andere Länder - andere Lampen, oder so ähnlich.


    das erklärt aber nicht warum 21/4W und 21/5W auf dem gleichen Lampenträger gemeinsam verbaut werden.

  • Das kommt darauf an für welche Leuchte die Zweifaden-Birne ist.
    Einheit Bremsleuchte/Rückleuchte = 21/5 Watt
    Einheit Nebelschlussl./Rückleuchte = 21/4 Watt
    Das ist bei den meisten Fahrzeugherstellern so üblich.
    Das was in der Bed.-Anl. vom Vorfacelift steht ist nicht ganz korrekt, bei Nebelschlussleuchte steht 21/5 Watt, ist aber ne 21/4 Watt drin. Und auch auf dem Lampenträger steht 21/4 Watt drauf.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

    Einmal editiert, zuletzt von Dermon4 ()