Neues Mitglied - kurze Vorstellung

  • Hallo,


    ich bin vor kurzem auf den Mondeo Mk4 umgestiegen und möchte mich hier kurz vorstellen.


    Ich bin der Marcus, 28 Jahre, und bin über Ford Fiesta Mk6, über den Mondeo Mk3 nun auf den Mondeo Mk4 gekommen.
    Ein Bild vom "neuen Gebrauchten" hab ich gleich mal angehangen. In Titanium-Ausstattung mit Rückfahrkamera :-)
    Ich nutze den Mondi hauptsächlich für sehr lange Autobahnfahrten zum pendeln, sodass jährlich 40.000 km zusammenkommen.


    Der Mk3 hat mich sehr gut begleitet, bis ich dann mit dem Mk4 geliebäugelt habe und letztendlich bei einem guten Angebot gekauft habe.


    Bin bisher 2.000 km gefahren und gewöhne mich an das Auto und die vielen neuen Features, die der Mk4 so hat :-)


    Ein kleines Problem, hab ich schon leider entdeckt:


    Die 3te Bremsleuchte, wohl LED, flackert nur, anstatt beim Bremsen zu leuchten. Ist das ein bekanntes Problem ? Ich würde, wenn es sicher die LED Leiste ist, diese kaufen wollen:
    http://www.vogel-hechingen.de/…ml,47916,1,10,37581,0,0,0


    Hatte jemand sowas schonmal? Gibt's hier ne Anleitung, wie man das austauscht? Verkleidung scheint nur geklickt zu sein.


    Ich freue mich auf einen regen Austausch mit euch Ford-Fans.


    MarcusB

  • Hi Marcus,


    herzlich _Welcomehier142_ im Forum und viel Spass mit deinem Dicken. Hast du den Mondi von privat oder bei einem Händler gekauft? Hier gibts ne Anleitung, wenn vom Händler, dann soll er sich kümmern.

  • Herzlich _Welcomehier142_ und zu deiner 3. Bremsleuchte. Bau erst einmal aus u d schau nach, vielleicht nur ein Wackelkontakt

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Ich häng hier nochmal ein besseres Foto an :-).


    Das mit dem Rücklicht habe ich ausgetauscht, es war das LED-Rücklicht kaputt. Dank Anleitung aus dem Forum fix gemacht. Der Händler war kein Ford-Händler und für die Kleinigkeit zu weit weg, hab das in Eigenregie gemacht.


    Bin inzwischen 2000 km mehr gefahren und recht zufrieden. Paar Kleinigkeiten wie kleine Steinschläge hab ich noch mit Lackstift zugemacht. Die Mittelkonsole knackt manchmal. Scheint ja öfters mal vorzukommen und das werde ich mal mit Filz unterfüttern.