Update der Motorsoftware 2.0 tdci FL und Getriebesoftware (Powershift)

  • Bin vorhin beim stöbern über dieses Thema gestolpert:
    https://www.sgaf.de/content/ne…owershift-getriebe-403901


    Zumindest das Thema Anfahrschwäche ist bei meinem 2.0 tdci FL mit 163 PS durchaus vorhanden. Und wenn sich dies durch ein Update lösen liese, dann würde ich das sehr gerne durchführen.


    Auch die Verbesserungen im Schaltverhalten lesen sich gut. Ich habe auch dieses starke ruckeln, wenn ich von D auf N schalte, z.B. wegen einer langen rot-Phase.


    Mit den Schaltempfehlungspfeilen im Convers+ bei manuellem Schalten (Stufe S), weiß ich nicht, ob das nicht noch ein zusätzliches Update ist, oder ob das wirklich durch das Getriebeupdate mit kommt.?


    Kann ich den rausfinden, welche Softwareversion bei mir installierti ist, bevor ich zum Händler fahre? Und kann dieser das für mich über die Ford Gebrauchtwagengarantie updaten?

  • ne sowas ist ja keine Garantie zu mal die GW Garantie sowas eh nicht bezahlt was Updates betrifft.
    Fahr doch einfach mal zum Händler und frag ihn nett ob er alle Module einmal anguckt zwecks Update.
    Manche machen es halt ohne was zu sagen und mit manchen haste ne Diskussion darüber dann.

    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

  • Meiner diskutiert
    Und verlangt auch eine Unterschrift wenn ich ein Update haben möchte
    Begründung meines Händler ist
    Sollte nach dem Update was passieren wie liegen bleiben wollen die sich so absichern

  • Ich habe einen Termin für nächste Woche. Soll 100 Euro kosten und eine Stunde dauern. Laut eigner Aussage werden dort öfters Updates durchgeführt, welche auch oft eine Verbesserung bringen. Man ist dort Updates gegenüber offen.


    Ganz im Gegensatz zu dem kleinen Ford-Händler, wo ich das Auto gekauft habe. Da sind Software updates auch ein rotes Tuch und die wollten da auch nicht ran.


    Ob ich nächste Woche vielleicht auch was unterschreiben soll, weiß ich natürlich noch nicht. Aber ich hoffe nicht.

  • Ich habe vor 3 Monaten nach Updates gefragt und mir wurde gesagt es gebe kein :huh: habe zwar kein powershift update verlangt sondern nur normales Motor update

  • Er wird bei mir aber auch erst auslesen, ob es ein update gibt. Kann auch sein, dass es keins gibt für BJ2013.

  • Das letzte Update glaub gab es 2014
    Meiner ist auch Bj 12/2013

  • Zitat

    Er wird bei mir aber auch erst auslesen, ob es ein update gibt. Kann auch sein, dass es keins gibt für BJ2013.

    geht doch gar nicht ^^ ... ist doch die gleiche Funktion wie Update nur das er dann vorher sagt ja gibt was neues


    Installieren ? ja oder nein .. oder halt nein es gibt nichts neues

    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

  • So, hatte ja versprochen mal zu berichten:


    -Mondeo EZ 07/2013 (Baudatum kenne ich nicht) mit 163 PS 2.0 tdci und Powershift-Getriebe
    -bis heute wurden keine Updates durchgeführt


    -heute Update TCM (Getriebe-Software): ein deutlich verändertes Schaltverhalten. Weicher, flüssiger und beim Schalten von D auf N, bei einer langen rot-Phase, viel weniger ruckeln. Das Geruckel vorher hat echt genervt. Ich bin auch der Meinung, man kommt besser von der Stelle. Insgesamt sehr positiver Eindruck.


    -Motorupdate wurde nicht durchgeführt, weil es keine neuere Software verfügbar ist. Kann das mal jemand bestätigen? Ich bin bisher davon ausgegangen, dass es auch für den 163 PS eine 2014 Software gibt. Irgendwie war auch die Kommunikation zwischen Meister und Monteur nicht so zuverlässig. Ich vermute eher, dass hier ein Mißverständnis vorliegt.


    -bezahlt 67 Euro


    -PS: ich musste nichts unterschreiben, wegen Haftung wenn das Update schief gehen sollte