Wellenförmiges Beschleunigen / Geräusche nach Motor abstellen / Fehlercodes Ladersteuerung/Klappe

  • Beim Preis von rund 35 EUR pro Stück würde ich nicht lange rummachen und gleich beide tauschen.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Druckwandler getauscht und was soll ich sagen?

    Wellenartiges beschleunigen ist weg .. und die Karre zieht irgendwie wieder besser!


    Danke an alle!

  • Anschließend einfach das neue Teil eingeschraubt, Dieselleitung und Strom angeschlossen.

    Hallo, ich bin auch dabei, die Verdampfereinheit zu wechseln. Die 22er Überwurfmutter war fast kein Problem, nur WIE bekomme ich den Stromstecker auf? Der ist irre fest und sitzt innen im Gegenstück und da hat man keinen richtigen Anpack. Gibt es einen Trick?

    27703-kraftstoffverdampfer-4-jpg

  • aber wieso aufmachen ? ist doch nur Stecker abziehen eigentlich

    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

  • Bin mir nicht sicher, ist was länger her bei mir, aber wie jeder Stecker hat der doch auch ne Verriegelung?!

    Die können nach all den Jahren und all dem Schmutz ja mal schwergängig sein.

    Ich hebel die dann immer mit nem Schraubendreher leicht hoch.


    Das meint er wohl mit aufmachen, also die Verriegelung.

    Eher nicht den Stecker selbst :doublethumbsup:

  • OK, anscheinend war der nötige Schieber am Gegenstück schon ab. Da war wohl schonmal jemand dran. Ganz am Ende musste ich mit ner Zange draufdrücken, damit eine innere Klammer sich löst. Normalerweise müsste da ein Schieber noch dran sein, war es bei mir aber nicht. Mein Verdampfer ist verstopft, leider ist der neue noch nicht da. Drückt mir die Daumen, dass es nach Einsetzen des Neuteils wieder geht!

  • Nachdem endlich das Ersatzteil gekommen ist, hat alles geklappt. Einbau, Statische Regeneration, DPF_Load und DPF_SOOT_LD sind jetzt bei weniger als 5% (vorher 48% / 177%). So leer war der DPF bei mir glaube ich noch nie. Die Fehler sind jetzt alle weg. Sicherheitshalber habe ich noch einen Ölwechsel gemacht. Hoffentlich klappt das Regenerieren während der Fahrt auch wieder.

  • Eine imens bescheuerte Aufgabe - hatte solch einen Stecker mal aufgemacht für DAS lila Kabel.