Reifendrucksensoren????

  • Kaum da und schon dumme Fragen stellen, tut mir leid. Bin auch schon dabei mich wild durchs Forum zu suchen, hab aber nix gefunden was meine Fragen beantwortet, leider.
    Aaaaaaalso, ich habe ja nen 2013er 2,2 Tdci der mit RDKS ausgerüstet ist (Sommerfelgen). Nun hab ich mir nen Satz Winterfelgen bestellt und muss diesen lt. Aussage Ford mit dem tollen RDKS ebenfalls ausrüsten lassen, da meiner ja nunmal mit dem System ausgeliefert wurde. Und genau da gehts los. Hab mir also über Ford Kimmerle nen Satz bestellt für ges. 142,--, dachte ich. Gekommen sind leider nur die Ventile mit Dichtungen aber keine Sensoren. Die würden 72,-- kosten, pro Stck.,toll.


    http://www.ford-kimmerle-teile…D1757231-Mondeo%2520IV%26


    Also im Internet gesucht und über irgendwoher nen link gefunden (Motortalk???)zu welchen von VDO


    http://www.daparto.de/Teilenummernsuche/VDO/S180084730Z


    Nun meine Fragen:


    -Muss ich wirklich diese tollen Sensoren verbauen oder kann ich im Winter drauf verzichten, wenn verzichten, nerviges gepiepe weil keine Sensoren verbaut?


    - Wenn ich sie verbauen muss, wo bekomme ich günstige Originalen her, damit diese nicht angelernt werden müssen?


    - wenn Zubehör, passen die VDO´s, hat die jemand verbaut und mussten diese angelernt werden oder erkennt das System diese automatisch? Was kostet das anlernen und muss ich bei Wechsel zu Sommer wieder anlernen lassen?????


    Ok, ich hoffe, jemand kann mir die Erleuchtung bringen, habe sowohl Ford als auch mehrere Felgenhersteller bereits telefonisch gelöchert und natürlich unterschiedliche Antworten gehört....... :dankeschild:

  • Zu deinen Fragen:
    1. "Müssen" musst du nicht, da erst ab 11/2014 für Neuzulassungen Pflicht. "Nerviges Gepiepe" nur 1 mal jeweils nach ca. 10 Minuten, Meldung lässt sich wegdrücken.
    2. Anlernen geschieht automatisch?! Habe meine von Departo (http://www.daparto.de/Teilenummernsuche/VDO/S180084730Z) zu 36€/Stück
    3. Bei Zubehör immer die Frage, ob die funktionieren, hab aber selbst auch die Bestellt (Link siehe oben), die im Convers+ Mod Thread hier empfohlen wurden. Haben bisher bei allen funktioniert, ich hoffe auch bei mir.


    Mit dem passenden Adapter (ca. 25-30€ (verkaufe ich "zufällig auch ;-)) und der gratis Software ELMConfig kannst du die Reifendruckkontrolle auch abschalten und später wieder aktivieren, wie es dir beliebt.

  • Das ging ja fix.Die von Daparto steht nur leider bei AXB die Baujahre 2010-2011, habe ja nen 13er.......Andere Frequenz oder sowas?


    was meinste damit: "Mit dem passenden Adapter (ca. 25-30€ (verkaufe ich "zufällig auch ;-))
    und der gratis Software ELMConfig kannst du die Reifendruckkontrolle
    auch abschalten und später wieder aktivieren, wie es dir beliebt."??? Also Convers flashen? Hab noch zwei jahre Garantie auf den Wagen und denke dass Ford sich sofort querstellt wenn ich das machen würde.
    nochmal danke....

    Einmal editiert, zuletzt von mikropanne ()

  • ohne meckern zu wollen ... wir haben schon div. Themen zu Reifendruck ... bitte erst mal gucken und vorhandene Themen nutzen und nicht voreilig einen neuen eröffnen bitte.


    und wie Spike sagte anlernen musste nix passiert beim Mondeo wenn er es original hat komplett automatisch.

    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

  • kein Ding, hasse es auch neue Threats zu eröffnen. Habe auch gesucht, reichlich gefunden, aber nur leider wurde nirgends so richtig meine Fragen beantwortet. Und Beiträge aus 2008 wollte ich jetzt nicht unbedingt als uptodate gelten lassen.... :wiegeil132:

  • ich stand auch vor diese frage und wollte normal gebrauchte
    Winterreifen holen, doch meine Ford Werkstadt hat mich aufgeklärt,
    da ich ja das Reifenkontrollsystem habe, muss brauche ich auch bei meiner
    Winter Bereifung auch die Sensoren da ich ohne nicht fahren darf
    und sogar meine Betriebserlaubnis erlöscht.
    (zum Anlernen brauche ein gerät hat die Werkstadt kann nicht selber) (immer beim Wechsel Winter, Sommer )
    so hat man mir das erzählt, aufgeklärt wie weit was richtig ist ????

  • Anlernen geht bei serienmäßigem TPMS vollautomatisch.
    Die TPMS-Pflicht gilt mMn nicht für den Mk4, da die Typgenehmigung des BA7 (einige Jahre) vor dem 1. November 2012 lag.

    Mondeo Turnier 2.0 FFV Titanium, Thunder, ACC, IVDC, Bi-Xenon, KeyFree+PowerStart, Alarmanlage, Solarreflect, PDC vorn u. hinten, TPMS, Sitzklima, Luftqualitätsmesser+kühlbares Handschuhfach, Sony-6CD, Bluetooth-FSE incl. S&C, Außenspiegel anklappbar, silberfarbene Dachreling, Notrad incl. Wagenheber


    Selbsteinbau: Rückfahr- u. Front-Kamera mit 9" TFT-Monitor in der Sonnenblende, Ambiente-Beleuchtung in den Türgriffmulden, Rückstrahler an allen 4 Türen beleuchtet


    Baumonat 10/2008

    Einmal editiert, zuletzt von gobang ()

  • Das was Du erzählt bekommen hast ist vollkommene Scheisse um es mal so auszudrücken ....


    Beim Mondeo ist es ja so, dass dieser ja die Antennen hat in den Radhäusern das bedeutet er erkennt die Sensoren selbst Du musst gar nichts machen sondern nur Räder rauf und fertig.


    Und bei den Neuwagen ab 1.11.2014 müssen alle Räder immer RDKS haben ansonsten erlischt die Betriebserlaubnis, davor ist es egal ! und beim TÜV ggf. ein geringer Mangel nur.



    Zitat

    Anlernen geht bei serienmäßigem TPMS vollautomatisch.


    jaein ... beim Mondeo ja ... bei anderen Modellen ggf. 20min stehen lassen und dann fahren oder halt anlernen was aber fix geht.

    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

  • ok gut zu wissen Danke
    den werde morgen mal hin fahren
    und meine Winter Reifen ab holen, den mache das selber
    Das freut mich das es doch so geht

  • Und bei den Neuwagen ab 1.11.2014 müssen alle Räder immer RDKS haben ansonsten erlischt die Betriebserlaubnis, davor ist es egal ! und beim TÜV ggf. ein geringer Mangel nur.


    Das ist nicht ganz richtig, "Alle seit 1. November 2012 neu typengenehmigten Fahrzeuge dieser Klassen, müssen bereits ab Werk mit einem RDKS ausgestattet sein."


    Und diese dürfen bis 01.11.2014 ohne RDK Sensoren rumfahren, nach dem Stichtag geht dann nicht mehr.


    Aber unser Mondeo ist vor dem Tag Typisiert worden wie gobang schon schrieb.

  • ja bei den neuen Typen aber Mondeo ist ja vorher ... daher hatte ich mir diesen Hinweis gespart geht ja hier nur um den MK4 ;) :)

    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

  • Der Vollständigkeit halber.
    Bei Mondeo / S-Max und Galaxy lernen sich die Sensoren selber an.
    Bei allen anderen Fordmodellen bei denen das TPMS System ab Frühling nach und nach eingeführt wurde ist ein anlernen mit einem Diagnosegerät nötig.

  • tja, dann geht man auf die homepage von Autoteile Txxpreis und siehe da.......nicht lieferbar........aber trotzdem danke.....Hab mich jetzt an den Autoteufel gewand und der recherchiert mal nach der Lieferzeit.....gehen weg wie warme Semmeln zzt die Dinger

  • tja, dann geht man auf die homepage von Autoteile Txxpreis und siehe da.......nicht lieferbar........aber trotzdem danke.....Hab mich jetzt an den Autoteufel gewand und der recherchiert mal nach der Lieferzeit.....gehen weg wie warme Semmeln zzt die Dinger


    Bei Departo/Autoteile-Teufel.de habe ich bestellt und per Paypal gezahlt, allerdings ist die Bestellung (09.10.2014) immer noch nicht raus und eine Email bzgl. Liefertermin wurde auch noch nicht beantwortet. Laut Shop waren die Sensoren auf Lager...

    Was auch immer Du tust - mach es richtig oder lass es gleich bleiben!
    Achtung, dieser Text kann Spuren von Ironie und Erdnüssen enthalten :rolleyes:

    Einmal editiert, zuletzt von wsp ()

  • Meine über Departo/Motointegrator bestellten Sensoren sollten lt Shop 3-5 Werktage Lieferzeit haben. Hatte, glaube ich, Freitag bestellt. Montag kam ein Anruf, es könne 2 Tage länger dauern aber bis zum WE wären sie da. Das nenne ich Service!

  • Zitat

    Der Vollständigkeit halber.
    Bei Mondeo / S-Max und Galaxy lernen sich die Sensoren selber an.
    Bei allen anderen Fordmodellen bei denen das TPMS System ab Frühling nach und nach eingeführt wurde ist ein anlernen mit einem Diagnosegerät nötig.


    das ist aber nur die halbe Wahrheit ... bei allen Modellen geht es auch weiterhin mit 20min stehenlassen, dass wurde so gemacht weil ja nicht unbedingt immer ein Gerät zum anlernen vorhanden ist.

    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19