Elektr.anklappbare Spiegel nachrüsten beim Facelift

  • So, kaum angemeldet und schon ein Thema erstellen :D
    Ich wurde aber dazu genötigt, da ein bereits vorhandenes Thema schon zu alt sei für ne Antwort...
    und sonst habe ich nix passendes gefunden.
    Problem:
    Mein S-Max (2010er FL) hat keine elektr.anklappbaren Spiegel, soll also nachgerüstet werden..
    Die einfache elektr.Anklappung auf Knopfdruck würde mir reichen.
    Meines Wissens nach verwenden Mondeo und S-Max FL die gleichen Türmodule.


    Daher meine Frage:
    Hat hier schon mal jemand bei einem Mondeo FL mit Spiegel OHNE elektr.Anklappung nachgerüstet auf die einfache elektr.Anklappung per Knopfdruck?
    Wenn ja, war dafür auch der Tausch der Türmodule nötig?


    Danke, Chris

  • Die Türmodule, die Spiegel und wenn du Pech hast auch die Kabelbäume müssen getauscht werden. Dann noch die Freischaltung. Ziemlicher Aufwand aber sollte möglich sein.

  • Das geht nur noch über die Module. Hatte wohl mal jemand im vFL probieren wollen aber dann alles hier verkauft.

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Da das Fahrzeug ja nicht sooo alt ist, kann es auch gut möglich sein, dass schon die richtigen Türmodule drin sind.
    Vor paar Tagen war hier ein Thread mit Verweiß auf die Bezeichnung der Module (glaube, es war ein Link zum Talk-Ford Forum.
    Also zuerst prüfen, welche Module reingehören und welche drin sind.
    Evtl. fehlen ja dann nur die Spiegel und die Freischaltung.

    Mondeo Turnier 2.0 FFV Titanium, Thunder, ACC, IVDC, Bi-Xenon, KeyFree+PowerStart, Alarmanlage, Solarreflect, PDC vorn u. hinten, TPMS, Sitzklima, Luftqualitätsmesser+kühlbares Handschuhfach, Sony-6CD, Bluetooth-FSE incl. S&C, Außenspiegel anklappbar, silberfarbene Dachreling, Notrad incl. Wagenheber


    Selbsteinbau: Rückfahr- u. Front-Kamera mit 9" TFT-Monitor in der Sonnenblende, Ambiente-Beleuchtung in den Türgriffmulden, Rückstrahler an allen 4 Türen beleuchtet


    Baumonat 10/2008

  • naja, gobang, was meinst du, warum in so vielen Paketen die eSpiegel (klappbar) drin sind? Ganz einfach: Dann sind für das Paket die erweiterten Module nötig und dann baut man die entsprechenden Spiegel direkt mit ein. Ich weiß es natürlich nicht aber ich behaupte mal die Module sind nicht geeignet.

  • Ich würde einfach mal probieren, das Panell von der Fahrertür auszutauschen, wo der Taster drin ist und dann mit einen ELM327 und elmconfig freischalten.
    Dann wird man ja sehen, ob es funktioniert und die richtigen Module verbaut sind oder nicht.

  • Also ich behaupte mal, dass egal ob vFL oder FL die Türmodule mit Sicherheit getauscht werden müssen. Ich hatte ja diesbezüglich mit mehreren Ford Werkstätten gesprochen. Das war immer die gleiche Aussage: Türmodule müssen getauscht werden, die Bedienkonsole mit dem Knöpfchen brauch man halt noch aber das is ja eh klar. Damit ist aber noch nix gewonnen, abgesehen davon, dass man freischalten lassen muss ist auch die Frage, ob überhaupt der Kabelbaum stimmt. Bei mir hat das schon mal nicht funktioniert (allerdings ist mein Hauptsteuergerät auch noch nicht programmierbar, das könnte auch damit zu tun haben) aber auch bei Frank, dem ich testweise mein Nachrüstset geschickt hatte, hat es TROTZ Freischaltung nicht funktioniert. Andererseits hatte Kippenkalle seinerzeit die klappbaren Spiegel erfolgreich bei sich nachgerüstet, und das sogar ohne Freischalten. Ich habe offen gesagt keine Ahnung, wo hier der Hund begraben liegt. Damit ich es bei mir zum Laufen bekommen hätte, hätte ich wohl irgendwelche Kabel überbrücken müssen, das war mir aber dann doch zuviel Aufhebens für dieses Gimmick.


    Falls du es dennoch probieren willst kannst dich ja mal schlau machen, welche Türmodule bei dir reingehören, ich hab die von meinem damaligen Versuch immernoch. Sollten die passen können wir mal über den Preis reden. Ich weiß offen gesagt nicht, ob es da vom FL andere Module gibt als vom vFL, das müsstest du halt in Erfahrung bringen.

  • Vielen Dank für die vielen Antworten!

    Da das Fahrzeug ja nicht sooo alt ist, kann es auch gut möglich sein, dass schon die richtigen Türmodule drin sind.

    Genau das vermute (hoffe) ich auch ;)
    Ich habe gerade eben mal testweise die "retractable mirrors" mit Elmconfig aktiviert, es kam zumindest keine Fehlermeldung
    danach, dass etwas falsch konfiguriert sei, ist schonmal positiv.
    Mein Modul sieht übrigens so aus
    Falls jemand zufälligerweise weiss, ob die Nummer 9G9T 14B533 AC zum elektr.Anklappen geeignet ist?


    Werde wohl einfach mal die Spiegel besorgen und es ausprobieren müssen..

  • Werde wohl einfach mal die Spiegel besorgen und es ausprobieren müssen..

    Kauf gleich noch ein paar Meter Kabel. 0,75 und 0,5 mm² wird oft und gern genommen, eventuell noch was Dünneres. ;)
    Deine Stecker sind nämlich ziemlich leer, viele Freistellen also.
    Vermutlich fehlen da ein paar funktionswichtige Kabel. Demzufolge kann es auch sein, daß die Module mit den Signalen dann nichts anfangen können.

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

  • Jo, habe gerade im engl.Talk Ford Forum zu diesem Thema ein Bild entdeckt, das meinem Modul sehr ähnlich sieht:
    Link
    Da fehlen in der Tat ein paar Leitungen ;(
    Da muss ich im Schaltplan nochmal genau schauen...


    Weiss jemand, ob man auch eine Leitung zur Schaltereinheit mit den Fensterheberschaltern ergänzen muss?
    Meine ohne den Knopf für die Fold-Funktion hat nämlich nur 3 von 4 möglichen Pins bestückt und es gehen auch nur 3 Leitungen weg...?

  • Hier ist der Thread, den ich oben meinte: http://www.talkford.com/topic/…omatic-powerfold-mirrors/
    Demnach braucht man an der Fahrertür das Modul 9G9T-14B533-EC.


    Hier gabs mal einen Schaltplan:
    Elektr. anklappbare Spiegel nachrüsten


    und hier nochmal Teile-Nrn.
    Door control module with automatic fold/unfold feature

    Mondeo Turnier 2.0 FFV Titanium, Thunder, ACC, IVDC, Bi-Xenon, KeyFree+PowerStart, Alarmanlage, Solarreflect, PDC vorn u. hinten, TPMS, Sitzklima, Luftqualitätsmesser+kühlbares Handschuhfach, Sony-6CD, Bluetooth-FSE incl. S&C, Außenspiegel anklappbar, silberfarbene Dachreling, Notrad incl. Wagenheber


    Selbsteinbau: Rückfahr- u. Front-Kamera mit 9" TFT-Monitor in der Sonnenblende, Ambiente-Beleuchtung in den Türgriffmulden, Rückstrahler an allen 4 Türen beleuchtet


    Baumonat 10/2008

  • Hallo gobang,
    danke für die Links.
    Den Beitrag im Talkford Forum hatte ich auch schon gefunden,
    dabei geht es aber, soweit ich verstanden habe, darum, die vorhandenen elektr.abklappbarem Spiegel
    nachzurüsten auf die automatische Abklappung beim Abschliessen. (Serie bei neueren FL)
    Dafür ist wohl das Modul 9G9T 14B533 EC nötig.
    Interessant wäre, welche Modulversion ursprünglich verbaut war...

  • Hallo,


    sind die genannten Teilenummern auch für die FL Version ab 2010 ?
    Soweit ich gelesen habe, sind die letzten Buchstaben der Seriennummer so eine Art Version, je höher desto besser, moderner.
    Weiterhin soll man wohl "nur" die beiden in den Vordertüren tauschen müssen.
    Beim FL könnte man es ja dann mit ELM selbt aktivieren.
    Hat das schonmal jemand erfolgreich umgesetzt?
    Wo bekommt man nur die Spiegel her?

  • so habe ich es auch gehört schon ....


    Spiegel ja schwierig ... guck doch mal in den Onlineshop von Kibic Autoteile in Hamburg oder ruf an dort.
    Das ist ein Schrotthändler der nur Fordautos hat da bekommt man fast alles.


    Harry Kibic Hamburg Vogelhüttendeich echtes Paradies dort

    :D

    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

  • sind die genannten Teilenummern auch für die FL Version ab 2010 ?

    Ja, siehe Threadtitel ;-)
    Ich habe noch ein wenig recherchiert und bin mir mittlerweile sicher, dass das bei mir verbaute Türsteuergerät 9G9T 14B533AC für eine elektrische Anklappung geeignet ist. Bei Ebay gibt es genau das gleiche Steuergerät, laut der VIN stammt es aus einem Mondeo mit elektr. anklappbaren Spiegeln.
    Es müssen pro Seite 2 Leitungen (Mirror Fold In und Puddle Light) ergänzt werden vom Türsteuergerät zum Spiegelstecker (ca.15cm),
    schwierig ist wahrscheinlich die Beschaffung der Crimpkontakte, ich habe ähnliche Kontakte im Fundus eines Arbeitskollegen bekommen.Ein Bedienpanel (7S7T-14A132BC) mit Taster für die Spiegelanklappung gabs bei Ebay für 60€.

    Ich werde demnächst die Verkabelung testen und dann wieder berichten...

  • So, hab gerade mal die zusätzlichen Leitungen aufgelegt an den beiden Steckern sowie das neue Bedienpanel eingebaut.
    Dann ein Multimeter an die Pins Mirror GND und Mirror Fold In angeschlossen und das Knöpfchen gedrückt.
    Die Spannung springt kurz nach oben, dann gleich wieder zurück auf 0V.
    Wahrscheinlich schaltet die Diagnose gleich wieder die Spannung ab, wenn kein Strom fliesst...


    Es sollte imho gehen OHNE Wechsel der Steuergeräte!


    Werde jetzt neue Spiegel bestellen ...


  • Es sollte imho gehen OHNE Wechsel der Steuergeräte!


    Hey, klasse! Danke für die Info. Also besser erstmal EINEN Spiegel mit Motor besorgen und diesen auswechseln. Da die Spiegel mit und ohne Anklappmotor äußerlich baugleich sind, sollten die in Wagenfarbe lackierten Abdeckkappen ja auf die "neuen" Spiegel passen. So ist es faktisch egal wo man die her hat, auch vom Schrott wäre o.k. Nur bei Spiegeln aus dem Zubehör könnte ein lackieren nötig sein. Da spart man schonmal einen haufen Kohle und Zeit.


    Dann kann man ja erstmal einen Spiegel tauschen. Sollte sich am Schluß herausstellen, das das alles nicht funktioniert, hat man zumindest einen begrenzten finanziellen Schaden, kann den Spiegel aber einfach dran lassen, denn sonst hat er ja alles was der alte auch konnte. Heizung und elektr. Verstellung, sowie Umfeldleuchte sind ab FL ohnehin Standard.


    Dann noch den Schaltereinsatz besorgen und einbauen. Jetzt wäre dann das von Dir beschriebene "Kabel-Mod" nötig. Zum Wechsel des Schalters muss man die Türverkleidung ohnehin öffnen, also ein Aufwasch. Anschließend das ganze mit einem ELM327 im CCD eintragen und wenn man jetzt den neuen Spiegel manuell an/abklappen kann, das wäre dann schonmal die halbe Miete. Sollte das jetzt nicht gehen, dann EIN neues Türmodul kaufen und testen.


    Anschließend würde ich den FB-Test machen. Sprich, die Spiegel klappen an wenn der Wagen verriegelt wird und ab, beim öffnen. Klappt das alles, dann die Teile für die rechte Seite ordern.

  • Spiegel kriegt man doch ausm Zubehör, die sind doch preislich ganz vertretbar...


    Frage: Ich suche da schon seit Tagen nach, finde aber nix. Entweder sind es welche für den vFL (die haben keine Ambientenbeleuchtung und passen womöglich auch nicht am FL), oder die sind nicht anklappbar. Bitte nennt doch mal Eure Quellen und Preise. Beim FFH frag ich erst garnicht, da kostet einer vermutlich 350,- aufwärts...


    P.S.: Hat jemand vielleicht die Original-Teilenummern der Spiegel?

  • Sollte sich am Schluß herausstellen, das das alles nicht funktioniert, hat man zumindest einen begrenzten finanziellen Schaden,

    Deswegen habe ich die Spiegel im Internet bestellt, falls es doch nicht funktionieren sollte, gehen sie zurück...
    Bestellt habe ich hier, allerdings natürlich für meinen S-Max ;)
    Du brauchst Spiegel mit min. 8-poligem Stecker. Gibt es mit Sicherheit von diversen Herstellern auch für den Mondeo.