Elmconfig und der modifizierte ELM327 mit HS/MS-CAN mit Facelift Modellen

  • ja vermute ja auch das es am elm lag, weil hatte zwichendurch auch ein fehler


    manchmal ist auch nicht der elm schuld. Mit meinem alten Laptop (WinXP Intel Centrino) hatte ich mehrmals Fehler beim Schreiben ins BCM. Wenn ich mich recht entsinne immer im letzten Block timeout. Forscan lief ohne Probleme. Mit dem neueren (Win7 Intel i7) gabs nie Probleme, weder im ElmConfig noch im Forscan.

  • Ja der fehler kam bei mir am ende, kurz bevor die Meldung erschien, schreiben erfolgreich.
    naja der rechner ist win 7 mit core2duo und 4gb Arbeitspeicher, sollte eigentlich funktionieren.

  • und diese ganze schei... kurz bevor das blufin eintrift, das kann ich wohl erstmal an die Wand hängen und anschauen :crash:

  • Wenn Du kurzfristig "den guten" ELM benötigt, kannst Du dir diesen in Dresden bei mir ausleihen. Das ist der von Spike empfohlene.


    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

  • Wenn Du kurzfristig "den guten" ELM benötigt, kannst Du dir diesen in Dresden bei mir ausleihen. Das ist der von Spike empfohlene.


    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk


    ok wie kommts das du hier in der umgebung bist, wir können das auch zusammen machen da bring ich zeit mit :)


  • ok wie kommts das du hier in der umgebung bist, wir können das auch zusammen machen da bring ich zeit mit :)


    Ich selber habe großen Respekt vor der Programmiererei und auch nur sehr wenig Erfahrung darin. Mit dem Teamviewer von Spike ist glaube ich eine gute Idee.
    Trotzdem möchte ich Dir gerne helfen.
    Du kannst gerne das ELM borgen, bzw. wir können das hier auch gerne mit meinem Laptop probieren. Ein Ladegerät ist auch vorhanden. Bin heute den ganzen Tag da. Melde dich per PN.


    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

  • Also, habe mir seine CCC-Datei aus dem ELM mal angeschaut. Die ist definitiv am Ars***. Der Fahrzeugtyp steht z.B. auf 0x00 was soviel heißt wie "Unbekannt". Hier müsste bei uns allen aber 0x06 für "Mondeo" stehen. Und so geht es lustig weiter. Eigentlich soll die Prüfsumme im Header der CCC gegen sowas schützen, ebenso wie die Fehlererkennung im CAN-Protokoll selbst.


    Ich vermute aber folgendes: Er hat seine CCC geladen, dann ein paar Parameter verstellt und wieder geschrieben. Dabei hat sein Adapter schlapp gemacht und einen Fehler gemeldet. Im BCM war eine halbe CCC drin. Die hat er dann zu einem späteren Zeitpunkt wieder eingelesen, wodurch die Hälfte der Parameter genullt war. ELMConfig hat dann für diese Chaos-CCC eine ordentliche Checksum berechnet und das hat er dann wieder ins BCM und IPC geschrieben.


    Nach wie vor wundere ich mich, das sein Auto noch fährt... außer mit permanent eingeschalteten Scheinwerfern und bis 50 km/h ;-)

  • Schade, da ist ja anscheinend wirklich was total schief gelaufen. Wie kann man ihm jetzt noch helfen? Kann man sich die CCC von einem anderen Fahrzeug einspielen oder kann jetzt nur noch Ford helfen?


    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

  • Also mit dem UCDS sollte es zum Recovern absolut kein Problem geben, aber auch FORScan könnte mit erweiterter Lizenz helfen, selbst ELMConfig müsste das wieder grade biegen können.

  • Also mit dem UCDS sollte es zum Recovern absolut kein Problem geben, aber auch FORScan könnte mit erweiterter Lizenz helfen, selbst ELMConfig müsste das wieder grade biegen können.


    Und wie genau sollte das damit gehen?
    Wenn die CCC im BCM und im IPC hin ist, was können denn diese Tools da noch ausrichten?
    Man kann sich, meiner Meinung nach nur eine Konfig zurechtlügen. Ich habe die As-Built Daten für seine VIN aus einer anderen Quelle besorgt und ihm eine gültige CCC geschickt.

  • Guten morgen hab gepennt weil Nachtschicht, also das was du herausgefunden hast go4it, konnte ich mir schon langsam denken.
    Großen dank für deine Recherche, ich werd aber definitiv mein Rechner und ELM nicht mehr mit dem auto verbinden, bzw den billig elm da ich eigentlich nicht noch mehr schaden anrichten will.

  • Danke Danke Danke großen dank an dir GO4IT, dank deiner hilfe funktioniert mein Auto wieder, keine fehler alles gelöscht alles funktioniert, wie es soll.
    Schick mir bitte ein paypal link das ich dir was in deine Kaffeekasse stecken kann weil ich möchte nicht das du das umsonst gemacht hast danke dir go4it du bist der beste.
    Hab dan nach dem erfolgreichen wieder einspielen, die Türschließer bei fahrt eingestell, hat wunderbar funktioniert, auch hier wieder ohne fehler danke

    2 Mal editiert, zuletzt von aneurysma ()

  • naja zu meinem elm noch habe diesmal beherzigt, den elm eine feste baudrate von 500000 einzustellen, damit diesmal nicht wieder was schief läuft, vielleicht war das auch der Auslöser des fehlerhaften schreibvorganes bzw. lesevorgang, schon vorm backup grüß René

    Einmal editiert, zuletzt von aneurysma ()

  • Was ich nicht ganz verstehe, hast Du die Konfig nach dem 1. auslesen nicht gespeichert? Das ist die wichtigste Grundregel vor dem Schreiben. Ich hatte auch schon ein paar mal das Problem das der Schreibvorgang fehlgeschlagen ist. Die gespeicherte Konfig war dann immer meine Rettung. Deshalb hatte ich mir angewöhnt vor jedem Schreibvorgang eine neue Kopie der Konfig abzuspeichern.

  • Ich habe ein backup gemacht, wen ich aber schon schleichende lesefehler vom bcm ausgelesen hatte?.
    und das backup so abspeichere, dan noch Änderungen der ccc vornehme und diesen mist dan unwissend abspeichere, im bcm u. ipc brachte mir das backup leider auch nix mehr, leider.

  • Danke Danke Danke großen dank an dir GO4IT, dank deiner hilfe funktioniert mein Auto wieder, keine fehler alles gelöscht alles funktioniert, wie es soll.
    Schick mir bitte ein paypal link das ich dir was in deine Kaffeekasse stecken kann weil ich möchte nicht das du das umsonst gemacht hast danke dir go4it du bist der beste.
    Hab dan nach dem erfolgreichen wieder einspielen, die Türschließer bei fahrt eingestell, hat wunderbar funktioniert, auch hier wieder ohne fehler danke


    hatten wir selten das auch mal ein großes Lob an Helfende ergeht. Ich bin begeistert. Und du hast daraus gelernt.

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Ja den Fehler mach ich ni wieder, werd bei sowas aufmerksamer sein, und rahme mir mein backup ein :)
    hab jetz ein Stück go4it im mondeo :D spaß bei seite,
    ich halte es für selbsverständlich das man sich dafür bedankt.
    Weil es nicht selbstverständlich ist, das mir hätte geholfen werden müssen. :)

    Einmal editiert, zuletzt von aneurysma ()