Converse+ Skala des Tachos geändert bzw. Zwischenschritte angebracht

  • Habe ich das hier richtig verstanden, dass der silberfarbene Rahmen vor der Klarsichtplatte (also der transparenten Abdeckung aus Kunststoff) einfach ablösen lässt? Oder war unter Punkt 2 mit der grauen Abdeckung das untere Teil gemeint?

  • ...also der silberfarbene Rahmen mit Klarsichtscheibe ist mit der Tachoeinheit verschraubt, dazu muss man wie oben beschrieben, die gesamte Einheit ausbauen. Um jedoch die Beleuchtungskörper (Lämpchen) zu wechseln, muss man nur die hintere Schutzabdeckung der Tachoeinheit abschrauben. :thumbsup:

  • Weiss jemand zufällig die Bestellnummer des Silberrahmens mit Scheibe?


    Edit: Hat sich (leider) erledigt, laut FFH kann dieser Rahmen nicht einzeln bestellt werden; nur ein kompletter Tacho. :(

    Das Leben ist zu kurz, um Reihenvierzylinder zu fahren.

    Einmal editiert, zuletzt von salador ()

  • Hallo,


    darf ich dich vielleicht korregieren. Um das Convers auszubauen müssen:


    1) die Schrauben gelößt werden
    2) mit einem langem Plastikspachtel NUR oben in der Mitte den Clip lösen
    3) Convers herausnehmen


    Im Bild 1 dort wo der Plastikspachtel hingehört

    Bild 2 dort hackt der kleine Clip ein, als Orientierung (Convers von oben fotografiert)


    oder es gibt verschiedene, was ich aber nicht glaube, habe nun mein 7M2T gegen ein 8M2T getauscht.


    Grüße
    Nobody

  • Hallo zusammen,


    Habe jetzt mal versucht, mein Converse auszubauen. Schritt 1,2,3 habe ich Problemlos erledigt. Schritt 4 (sind das die beiden Klammern, wo die Schrauben reingedreht werden?) Die habe ich rausgemacht gehabt ABER das Converse bewegt sich NULL mm :cursing: Hat jemand noch nen Tip?
    Danke im voraus


    Grüße
    Mazel

  • also bei mir werkelte der Fordmeister auch einige Zeit. Aber wie oben beschrieben reicht ein langer Plastikspachtel aus um den oberen Clip zu lösen, dann gehts ganz einfach raus.

  • Hallo,


    kann mir jemand sagen ob man das TFT Display vom Converse+ einfach wechseln kann wenn man das Kombiinstrument ausgebaut hat oder ist das so verklebt das man da nicht rankommt?


    Mein TFT Display hat seit neustem eine Macke. Ab und zu fängt es an zu flackern und es bilden sich Streifen. Es dauert sicher nicht mehr lange bis es ganz aussteigt :( . Hatte jemand schon solch ein Problem und hat evtl. eine Lösung dafür?


    Vielen Dank für Eure Antworten!!!!!


    MfG


    Matze

  • ja man kann es zur Rep. einschicken da gibts genügend Firmen die es mittlerweile machen können.
    Selbst glaube ich ging nicht weil so blöde eingebaut.

    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

  • Die displays lassen sich leicht wechseln.

    Ghia Ausstattung (optisch eher Titanium S), Tit S Front und Heck, Voll-Leder, Memory, Automatische Bordstein-Spiegel, Facelift-Convers+, Facelift SD-MCA Navi mit RFK und Navi-Mod, komplette Facelift Mittelkonsole sowie Facelift Türverkleidungen, Lenkrad von Meinlenkrad.de (neu bezogen, weiße Nähte und abgeflacht mit neuen Konturen), Tempomat, Regen-und Lichtsensor, Keyless Go, Sprachsteuerung, Sound und Connect, Automatische Heckklappenöffner,, Kurvenlicht mit Linsenscheinwerfern nachgerüstet, originale abnehmbare AHK, demnächst noch Alarmanlage mit Innenraumüberwachung

  • ... aber wo sie schon 'mal ausgebuddelt ist:

    hab da mal nen hersteller gefunden der Tachoscheiben in Durchleuchttechnik nach kundenwunsch anfertigt....fällt mir grad auf die schnelle nicht ein , müsste mal suchen...


    Das hab' ich auch schon anderswo gelesen und sogar die Seite gefunden gehabt.
    Nur leider nicht abgespeichert und jetzt finde ich sie nicht mehr - kann mir da bitte jemand weiterhelfen?

  • Ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen was man da nicht erkennen kann am Tacho ?(


    Und diese Zwischenschritte, sehen auch absolut :thumbdown: aus.

    Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!...