Einbauanleitung Sound&Connect

  • Hallo,



    lese schon die ganze Zeit mit. Habe einen Mondeo Baujahr 08.2009 mit Navi FX + S&C und es geht kein A2DP mit meinem Iphone 4.


    Auf Garantie wurde im Juni 2011 das Radio FX (Baujahr 2011 mit neuester Software + Modul (8M5T-19C122) getauscht, trotzdem kein Bluetooth Musikstreaming? Händler hat keine Ahnung mehr was er noch machen soll. Hat Jemand beim Navi FX "vor" dem Facelift 2010 das A2DP hinbekommen?



    Gruß


    Prutscher :dankeschild:

  • also ich habe selbst das modul mit "n..." eingebaut bekommen und das hatte keins und als wir wieder rumgefummelt haben, haben wir aus spaß das modul von nokia genommen und das hatte die funktion "BT" womit ich mein iphone mit dem radio verbinden aknn

  • Hallo,




    Danke für deine Antwort.


    Alles mit dem IPhone funktioniert, außer Musik über Bluetooth. Laut Fordwebseite soll das bei allen Mondeos ab Mitte 2008 mit Sound und Connect funktionieren.


    1.) Telefonieren über Bluetooth = I.O.
    2.) Musik über Kabel = I.O. mit Anzeige im Display vom Radio.


    Es fehlt unter "Aux" nur der Punkt "BT", wenn ich mit Sprachwahl "Externesgerät" --> "Bluetooth" anwähle kommt als Ansage "Nicht möglich".


    Prutscher

  • außer Musik über Bluetooth.


    Meine mal gelesen zu haben das es nicht funktioniert weil Apfel das nicht will.
    Man soll ja schließlich nichts anderes neben deren Produkte haben.

    Mondeo Turnier 2,5 T Titanium X


    gefahren vom 24.1.2008-21.1.2011


    [size=8]Cosmic Silber,Park Pilot v.h.,Fahrer/Beifahrer elek.und klima.,Alarmanlage,Alu Pedale,Schiebedach,Navi NX,Tempomat,Bi- Xenon,Dachspoiler,
    getönte Scheiben,Individual Paket,Dachreling,Wolf Alu´s 8,5x19 mit 255/30 Reifen,
    CTH Auspuffanlage ab Turbo
    KW Inox V3

  • Hi,



    also bei unserem Fiesta Baujahr 2011 und Focus in der Firma mit Blaupunkt Navi-FX Baujahr 02.2010 funtioniert das Problemlos.


    Selbst auf der Seite von Ford steht das es ab Baujahr KW36-2008 gehen soll mit IPhone 4. Nur der Händler kriegt es nicht hin.?



    Prutscher

  • Ich will in meinem Mondeo jetzt auch S&C nachrüsten. Da hier in dem Thread so viele verschiedene Bestellnummern für die ganzen benötigten Teile drin stehen, _bahnhof_ kann mir jemand sagen welche jetzt die richtigen sind. z.B in Beitrag 196? :dankeschild:

  • A) steht es ja nun wirklich auf etlichen Seiten verteilt und warum sollte man es nochmal aufführen?? Da hilft nur ein tiefes einarbeiten in die Thematik und ein wenig Mut zur Lücke ;)
    B) Kann man das so pauschal nicht sagen, da es verschiedene Module mit unterschiedlichen Steckern gibt, die funktionieren zwar alle innerhalb unterschiedlicher Fahrzeuge, aber ein Kuga hat halt ein anderes Kabel als ein Mondeo. Dann hängt es noch vom BJ des Moduls ab usw. usw. Aber es gibt für alles irgendwie die passenden Stecker, Kabel und Buchsen, man muss halt nur ein wenig tricksen -> z.B. Stecksockel vom Mondeo und Steckerinnleben vom Kuga-Einbausatz aus der Mittelkonsole usw. Das geht, nur die meisten Fordhändler sind da am Ende des Latein, weil sie sich nicht wirklich damit auskennen und halt nur das bestellen, was laut Konfiguration für z.B. den Mondeo vorgesehen ist. Und ganz ehrlich anhand der Explosionszeichnungen auf deren PC, kann auch ich manches mal nicht erkennen, was da ankommen könnte 8|

  • Moin,


    hat es jetzt eigentlich jemand geschafft, für einen der frühen 2008er-Mondeos ein Convers+-Update zu bekommen, um die Sound&Connect Steuerung im Convers+ zu haben? Ich suche gerade den richtigen Mondeo.


    Grüße,


    Mirko

  • DAs wollte ich auch eben fragen, das mit dem update. ich war heute beim freundlichen und hab mal wieder gefragt da meinte er, er schließt den wagen an und der computer sagt ihm ob updates fehlen und er kann auch nur updates sehen die für genau diesen wagen vorgesehen sind. er kann auch keine updates frei auswählen. ich hoffe ja das der computer vom freundlichen sieht das ein update der sound & connect box möglich sein. näheres nach meinem besuch beim freundlichen.
    in diesem sinne haltet durch.
    p.s.
    hey krypton hat sich alles bei dir wieder beruhigt?

  • Hallo liebe Gemeinde!


    so zunächst mega gut von euch allen, dass Ihr hier so fleißig eure Erfahrungen - vor allem rund um Sound & Connect postet!
    Wie viele hier fahre ich einen Mondeo, leider ohne S&C ;( das ich aber sehr gerne nachrüsten möchte.:)
    ich habe auch die 13 Seiten des Themas hier durchgelesen, möchte jetzt sehr gerne eine zusammenfassende Frage stellen und gehe das Risiko ein, von euch gesteinigt zu werden *Duck* ;)
    _____________________________________________
    So zunächst zu meinem Mondeo:


    Baudatum: 2008-09-02+01:00 (ab 36. KW)
    Fahrzeugreihe: Mondeo 2007-
    Karosserie-Ausführung: Turnier
    Motortyp: 2.0L Duratorq-TDCi (143PS) - DW
    Getriebe: 6-Gang-Schalt - MMT6
    Abgasnormen: Abgasstufe IV + DPF
    Antriebsform: LHD FWD
    Ausstattung: Titanium
    ______________________________________________


    Hier die Frage:
    + Da mein Mondeo aus 09/2008 (ab 36. KW) ist, benötige ich wohl keinen neuen Kabelbaum bzw. eine Kabelmodifizierung oder habe
    ich das jetzt doch falsch verstanden?
    + Ich habe in meinem Mondeo nicht das Navi NX, aber das FX von Bosch?( (Ich füge ein Bild mit SW Version an)
    - Mit dem FX Funktioniert das nachrüsten des S&C doch auch oder? Zumindest hat das Wiseguy in einem Beitrag gepostet allerdings
    nannte er FX von Blaupunkt?
    - Steht mir mit dem FX von Bosch dennoch die USB-Funktion zur Verfügung?
    + Ich habe mein BT Modul ausgebaut um den Typ ablesen zu können. Verbaut ist bereits ein BT Modul der TYP 8xxxx Serie
    (siehe Bild). Neben dem "Hauptdatenstecker" befindet sich eine Mini USB Anschlussbuchse. Jedoch findet sich auf dem Typenschild
    keine Zusatzbezeichnung "(...) with USB", habe zwar ein USB Stick angeschlossen aber über die CD/AUX Taste am Radio tat sich
    nichts. Deshalb benötige ich wohl doch ein neues Modul, welches die USB Funktion tatsächlich unterstütz? Wenn ja habt ihr ggf.
    eine aktuelle Erstazteilnummer von einem recht aktuellen bzw. neuen Modul?
    + Ebenfalls aus einem Beitrag (glaube von Wiseguy) wurde berichtet, dass das Conver+ ein NVM EEPROM lvl CC haben muss, um
    überhaupt durch einen FFH geupdatet zu werden. Darüberhinaus soll mindestens eine NVM target Rom 1000er Version aufgespielt
    werden?? Ich habe nun EEPROM lvl CE und target Rom 1007 auf dem Convers+. Was meint ihr, wird damit die Steuerung über das
    Convers+ funktionieren? (siehe Bild)


    Habe leider immer wiederkehrende Probleme mit den ganzen Komponenten (C+, Radio, BT Modul), weshalb bereits das dritte Radio verbaut wurde, das zweite BT Modul und jetzt heute ganz aktuell ist der Mondeo beim FFH um alles noch mal zu checken ggf. wieder neues BT Modul und oder C+. Ich versuche über garantie ein BT Modul mit USB zu bekommen, mit dem Argument erweiterter Handyfunktionen. Vielleicht springt mein FFH darauf an. (Er ist leider - wie hier häufiger zu lesen- nicht so zugänglich für solche Dinge)


    Ich bin mir darüber im Klaren, dass ich hier jetzt einen halben Roman geschrieben habe und gehe das Risiko ein, dass hier einige jetzt mit dem Kopf schütteln werden. Hoffe dennoch auf eure Hilfe bzw. Meinung und Tipps.


    Danke euch schon mal im Voraus!!!


    So und nun die Bilder posten, damit ihr ersehen könnt, welche Komponenten mit welchem SW Stand usw. in meinem Mondeo verbaut sind:


    Viele Grüße
    Guepo

  • @ Ruppi - Danke der Nachfrage, im Moment gehts privat eher wieder in normale Bahnen und ich kann mich endlich mal um liegen gebliebene Dinge kümmern...


    @Gueppo - Dann werde ich mich mal erbarmen :D



    Ziztat:
    Hier die Frage:
    + Da mein Mondeo aus 09/2008 (ab 36. KW) ist, benötige ich wohl keinen neuen Kabelbaum bzw. eine Kabelmodifizierung oder habe
    ich das jetzt doch falsch verstanden? Nein, das dürfte korrekt sein
    + Ich habe in meinem Mondeo nicht das Navi NX, aber das FX von Bosch?( (Ich füge ein Bild mit SW Version an)
    - Mit dem FX Funktioniert das nachrüsten des S&C doch auch oder? Zumindest hat das Wiseguy in einem Beitrag gepostet allerdings
    nannte er FX von Blaupunkt? Also, die Travelilot FX kommen von Blaupunkt, welche eine Tochter der Bosch-Gruppe ist und von dieser auch produziert wird, somit ist Bosch genauso richtig wie Blaupunkt - folglich klappt das Nachrüsten des S%C da auch, da es ja OEM-Radios sind
    - Steht mir mit dem FX von Bosch dennoch die USB-Funktion zur Verfügung?Ja, genauso, siehe mein HP, da kannst Du es sehen
    + Ich habe mein BT Modul ausgebaut um den Typ ablesen zu können. Verbaut ist bereits ein BT Modul der TYP 8xxxx Serie
    (siehe Bild). Neben dem "Hauptdatenstecker" befindet sich eine Mini USB Anschlussbuchse. Jedoch findet sich auf dem Typenschild
    keine Zusatzbezeichnung "(...) with USB", habe zwar ein USB Stick angeschlossen aber über die CD/AUX Taste am Radio tat sich
    nichts. Deshalb benötige ich wohl doch ein neues Modul, welches die USB Funktion tatsächlich unterstütz? Wenn ja habt ihr ggf.
    eine aktuelle Erstazteilnummer von einem recht aktuellen bzw. neuen Modul? Das ist richtig! Der USB-Port bei Deinem Modul dient dem Hersteller als Schnittstelle für Updates, Diagnose etc. und mehr nicht! Die andere Modulserie hat den Zusatz "with USB" und NUR diese können mit Deinem Stick etwas anfangen. Modul gibts bei Ford, manchmal habe ich wie schon erwähnt welche da - aber nicht immer; einfach anfragen!
    + Ebenfalls aus einem Beitrag (glaube von Wiseguy) wurde berichtet, dass das Conver+ ein NVM EEPROM lvl CC haben muss, um
    überhaupt durch einen FFH geupdatet zu werden. Darüberhinaus soll mindestens eine NVM target Rom 1000er Version aufgespielt
    werden?? Ich habe nun EEPROM lvl CE und target Rom 1007 auf dem Convers+. Was meint ihr, wird damit die Steuerung über das
    Convers+ funktionieren? (siehe Bild) Das weiß ich nicht und sage auch ehrlich, da kümmere ich mich nicht drum - ich habe kein Convers+ und somit nie den Bedarf gehabt mich darum zu kümmern, auch wenn viele das immer wieder fragen und gerne hätten, aber ich muss genauso recherchieren, probieren und nach bohren, wie jeder andere hier auch UND ein wenig darf für jeden einzelnen ja noch übrig bleiben :D Ach und ganz ehrlich - wenn ich meine Titel auf dem Radiodisplay sehe, alles per Lenkrad-FB steuern kann, dann reicht mir das vollkommen - ich benutze mein Auto, aber ich "liebe" es nicht!


    Habe leider immer wiederkehrende Probleme mit den ganzen Komponenten (C+, Radio, BT Modul), weshalb bereits das dritte Radio verbaut wurde, das zweite BT Modul und jetzt heute ganz aktuell ist der Mondeo beim FFH um alles noch mal zu checken ggf. wieder neues BT Modul und oder C+. Ich versuche über garantie ein BT Modul mit USB zu bekommen, mit dem Argument erweiterter Handyfunktionen. Vielleicht springt mein FFH darauf an. (Er ist leider - wie hier häufiger zu lesen- nicht so zugänglich für solche Dinge)
    meistens liegt es nicht an der Hardware, sondern an der begrenzten Fähigkeit der WS - Was bitte soll denn an drei Radios defekt sein? Ich habe bestimmt schon 10 Travelpilot FX nachgerüstet und keins hat Probleme gemacht, bis auf die üblichen Bugs, die aber oftmals ein Fordhänder nicht kennt und deuten kann und dann wegen Unwissenheit gleich das ganze Radio tauscht! Wunderwaffe Nr1: Radio ausbauen, alle Stecker hinten ziehen, halbe Stunde "ziehen" lassen und dann alles wieder anschließen und gut ist es - NEIN, nicht nur die Sicherung ziehen, das ist nur die halbe Warheit!


    Ich bin mir darüber im Klaren, dass ich hier jetzt einen halben Roman geschrieben habe und gehe das Risiko ein, dass hier einige jetzt mit dem Kopf schütteln werden. Hoffe dennoch auf eure Hilfe bzw. Meinung und Tipps. Kopf schütteln - neeee, irgendwie haben wir alle ja mal angefangen :thumbsup:


    Danke euch schon mal im Voraus!!! Nu is auch mal gut - Büddeschööön
    -----
    Zitat Ende


    Gruß Krypton

  • So ich melde mich jetzt zum erstem mal hier zu Wort.
    Hallo erstmal ..


    Zu meiner Problematik: ich habe dieses und mehrere andere Foren durchstöbert, habe aber nicht die Lösung meines Problems gefunden.


    Daten:
    Ford S-max vom 17.04.2008 2,5T
    Sprachsteuerung, Bluetooth, AUX Buchse, Convers+, Travelpilot NX


    Bluetoothmodul :
    7S7T-19G488-BE


    Convers+ :
    Rom Level : CB
    NVM EEProm lvl : CB
    Nvm target Rom : 0811


    Travelpilot NX:
    Main Ver SW : 0905_090802
    Reg._Version : DI_SWNAVI6.4C1P19
    Nov.Ver.SW : N0967VF_6.4C1P19


    Ich möchte nun eine USB Buchse im Handschuhfach nachrüsten um dort einen USB Stick mit mp3s oder ne kleine 1,8er Platte dranzuhängen.


    Ich habe mir jetzt ein Bluetooth modul besorgt (8M5T-19C112-BS) und dieses eingebaut.
    Ein USB Kabel war auch dabei (mini USB an beiden Seiten)
    hab mir beim FFH auch die USB Blende fürs Handschuhfach und den Einsatz besorgt.
    Das mini USB Kabel passt leider nicht in den Einsatz der USB Einbaubuchse. Ich werde einfach nen mini USB auf USB Adapter holen und ne Standard USBEinbaubuchse reinbauen.
    Passende MQS Steckerchen für den Fakra stecker und GLI hab ich auch schon.


    Nun zu meinen Problemen:


    1. Die Titel werden im NX angezeigt und auch abgespielt aber es kommt kein Ton! (über USB)


    2.Bei der Recherche bin ich aufs umverdrahten des Fakra Steckers gekommen.
    Bei meinem Fakra Stecker(am Bluetoothmodul) sind bei mir nur die Pins 1,2,3,4,14,15,17,18,33,34 belegt.


    2. Die Bluetooth Verbindung zu meinem Iphone 4 funktioniert nicht mehr


    Geht es bei mir trotzdem?
    Die Arbeiten ansich sind kein Problem (bin Elektroniker)
    Muss ich ein update bei Convers+ und/oder NX aufspielen?



    ich bin jetzt schon sehr dankbar falls mir jemand helfen kann.

  • :D Hallo Schraubergemeinde,


    Also habe ich bei meinem FFH nochmal nach dem aktuellen Preis für das Modul mit S&C abgefragt und war hoch erfreut:


    Sprachmodul 1696839 136,16€
    USB-Kabel 1679985 11,63€
    USB-Stecker 1679671 2,32€


    Ich hole hier mal die neuen Bestell-Nrn. hoch, welche Ende Jan. 2011 erstmalig geposted wurden.
    Der Preis ist ja inzwischen recht akzeptabel, deshalb habe ich mir das Thema nochmal neu "reingezogen".
    Aus den Beitragen hier habe ich entnommen, daß die folgenden Bestell-Nrn. wohl die richtigen für den Mondeo sein sollten:
    Sprachmodul 1696839 136,16€
    USB-Kabel 1692627 11,63€
    USB-Buchse 1679013 2,32€
    USB-Blende 1550778 7,50€
    Diese Teile werde ich nun bestellen.


    Leider sind da noch 2 Fragen unbeantwortet geblieben, wenn man ein Sony-Radio und Baumonat nach 9/2008 hat.


    1.) Unterschied der Kabel für Navi oder Radio bei Baumonat nach 9/2008:
    Ist das hier genannte Kabel auch bei dem Sony-Radio das passende?
    Oder braucht man beim Sony-Radio und BJ nach 9/2008 gar kein spezielles Kabel und kann auch ein ordinäres USB-Kabel mit Mini-USB-Anschluß verwenden?
    (bisher wurde hier immer nur über Navis geschrieben und über ältere Mondis mit BJ vor 9/2008, die den Ground Loop Isolator benötigen)


    2.) Convers-Anbindung:
    Man benötigt ja mind. die Version 0906, ich habe 1007.
    Muß das S&C vom FFH für die Verwendung im Convers freigeschaltet werden oder wird dieses automatisch erkannt?

    Mondeo Turnier 2.0 FFV Titanium, Thunder, ACC, IVDC, Bi-Xenon, KeyFree+PowerStart, Alarmanlage, Solarreflect, PDC vorn u. hinten, TPMS, Sitzklima, Luftqualitätsmesser+kühlbares Handschuhfach, Sony-6CD, Bluetooth-FSE incl. S&C, Außenspiegel anklappbar, silberfarbene Dachreling, Notrad incl. Wagenheber


    Selbsteinbau: Rückfahr- u. Front-Kamera mit 9" TFT-Monitor in der Sonnenblende, Ambiente-Beleuchtung in den Türgriffmulden, Rückstrahler an allen 4 Türen beleuchtet


    Baumonat 10/2008

    Einmal editiert, zuletzt von gobang ()

  • gobang


    Zu 1) Das ist wurscht und war immer wurscht - Da das Kabel nicht zum Radio geht, sondern zum Modul, kannst Du auch ein normales USB-Kabel mit mini-A-Stecker verwenden - Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Du mit Kabel das USB-Kabel meinst und nicht den Kabelbaum!
    Nur, Du musst es dann am Ende irgendwie passend zu Deiner Buchse kriegen, entweder per Adapter, oder per Löten


    Zu 2) Kann ich leider nicht bantworten!


    Gruß
    Krypton

  • Danke Krypton,
    das ist doch mal ne Ansage.
    Auf die 2. Frage, ob eine Aktivierung durch den FFH für das Convers notwendig ist, habe ich inzwischen von DeltaF die Info, daß dies nicht notwendig ist und das Convers die USB-Schnittstelle automatisch erkennt.
    -
    Nun noch die Frage an die bisher erfolgreichen Käufer des
    Sprachmoduls 1696839 für 136,16€ :
    Habt ihr dieses ganz normal beim FFH als Mondeo-Ersatzteil bekommen oder als Teil für den Focus oder ein anderes Modell?
    Weil Krypton kann es im System unter dieser Nr. nicht finden.

    Mondeo Turnier 2.0 FFV Titanium, Thunder, ACC, IVDC, Bi-Xenon, KeyFree+PowerStart, Alarmanlage, Solarreflect, PDC vorn u. hinten, TPMS, Sitzklima, Luftqualitätsmesser+kühlbares Handschuhfach, Sony-6CD, Bluetooth-FSE incl. S&C, Außenspiegel anklappbar, silberfarbene Dachreling, Notrad incl. Wagenheber


    Selbsteinbau: Rückfahr- u. Front-Kamera mit 9" TFT-Monitor in der Sonnenblende, Ambiente-Beleuchtung in den Türgriffmulden, Rückstrahler an allen 4 Türen beleuchtet


    Baumonat 10/2008

  • Ich habe diese Bestellnummer meinem FFH gegeben und er hat dann das Modul im System gefunden und bestellt. Am nächsten Tag war es dann da.


    Daniel

  • Kurze erklärung: Ich habe keinen direkten Systemzugriff! Hat sich aber geklärt, da ich heute beim FFH war und wir mal eins meiner Module mit den hier aufgeführten Bestellnummern verglichen haben - Die Nummern ändern sich immer mal wieder auf Grund von neueren Versionen - Daher also auch die unterschiedlichen Preise und Nummern hier überall...melde mich gleich nochmal dazu....Bin gerade unter Zeitdruck...

  • Hallo an alle erstmal Danke an euch der Umabu hat soweit Super funktioniert...
    Hab nur das Problem mit dem GLI. Mittlerweile habe ich zwei verschiedene ausprobiert und ALLE machen dem Ton so leise, dass man nichts mehr versteht.
    Welchen habt Ihr verbaut? Oder mach Ich was anderes falsch?


  • Oder mach Ich was anderes falsch?


    Bei BJ 2009 brauchst Du keinen GLI.
    Den braucht man nur bei BJ vor 09/2008.
    Hast Du es denn schon mal ohne den GLI probiert?

    Mondeo Turnier 2.0 FFV Titanium, Thunder, ACC, IVDC, Bi-Xenon, KeyFree+PowerStart, Alarmanlage, Solarreflect, PDC vorn u. hinten, TPMS, Sitzklima, Luftqualitätsmesser+kühlbares Handschuhfach, Sony-6CD, Bluetooth-FSE incl. S&C, Außenspiegel anklappbar, silberfarbene Dachreling, Notrad incl. Wagenheber


    Selbsteinbau: Rückfahr- u. Front-Kamera mit 9" TFT-Monitor in der Sonnenblende, Ambiente-Beleuchtung in den Türgriffmulden, Rückstrahler an allen 4 Türen beleuchtet


    Baumonat 10/2008