Mittwoch, 18. Januar 2017, 09:03 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mondeo-MK4. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

peetee

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: bei Dresden

Karosserieform: Turnier

Ausstattungsvariante: Titanium

Motor: 2.0 TDCI 140 PS

Baujahr: 2010 Facelift

1

Sonntag, 11. Dezember 2016, 10:23

unruhiges Fahrverhalten - zieht nach rechts Achsvermessung i.o.

Hallo,

habe hier ein ziemlich seltsames Problem:

mein Mondeo zieht nach rechts wenn das Lenkrad grade steht, aber auch nicht immer
(würde fast sagen wenn man hoch fährt schlimmer als bergab)

ich finde auch eine unruhiges Fahrverhalten auf der Vorderachse (bei schlechter Straße wie tänzeln rechts links)

ein Radwechsel (Sommer/Winter) und Tausch Reifen vorn hinten hat keine Besserung gebracht,

Achsvermessung (Daten i.O.) wurde bereits im Rahmen einer Reparatur eines Lagers an der HA gemacht... da hat man auch mal "versucht" das Lenkrad grade zu stellen

KM Stand: 115.000

EZ 01.2011

2.TDCI Turnier

Was könnte das sein? Ford hatte nur als Antwort Achse tauschen /-Kotz-/
  • Zum Seitenanfang

Dermon4

Profi

Beiträge: 1 632

Wohnort: Südhessen

Karosserieform: Turnier

Ausstattungsvariante: Ghia

Motor: Duratec 2.0 / 107 KW

Baujahr: 09 / 2008

2

Sonntag, 11. Dezember 2016, 11:48

Vielleicht helfen dir diese Threads weiter?
[KLICK]
oder
[KLICK]
"Einen schönen Wagen haben Sie da. Was hat'n der für 'ne Ausstattung?" "Weiß ich nicht, der war schon so als ich ihn gekauft hab'."
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 33

Wohnort: 36179 Bebra

Beruf: Versand-Elf bei Amazon

Karosserieform: Turnier

Ausstattungsvariante: Trend mit fast allen Extras

Motor: 2.0 16V

Baujahr: 2010

3

Montag, 19. Dezember 2016, 09:30

Bei meinem 2.0er wurde die rechte Antriebswelle als Ursache ausgemacht. Spur- und Sturz sind am 13.12. eingestellt worden. Räder wurden ebenfalls gewuchtet. Da die Welle aber nicht mehr ganz fit ist, zittert die Lenkung und ab und an geht er leicht weg.
  • Zum Seitenanfang