Mittwoch, 18. Januar 2017, 11:03 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

RKHockey

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Bergisch Gladbach

Karosserieform: Fließheck

Motor: Diesel

Baujahr: 2007

1

Dienstag, 10. Januar 2017, 12:50

unregelmäßiger Ausfall der Radio/CD/Navi-Einheit

Hallo,

bei meinem Mondeo (Bj ´07 / 2.0 TDCi) fällt in letzter Zeit regelmäßig während der Fahrt die komplette Radio/CD/Navi-Einheit aus.
Nach einiger, oft langer, Zeit schaltet sie sich selbständig wieder ein. Nicht unbedingt nach Neustart des Motors, sondern wie sie "Lust" hat.
Ich muß dann den Code neu eingeben und alles ist auf Anfang.
Ärgerlichwerweise ist in dieser Einheit ja auch die Klimaautomatik, sprich Heizung, angeschlossen....
Sicherungen sind überprüft und i.O.

Was kann ich tun ?
Wer kann mir etwas dazu erzählen ?

Danke und Gruß
Ralf
  • Zum Seitenanfang

digdog

Profi

Beiträge: 1 469

Beruf: hab ich

Karosserieform: Turnier

Ausstattungsvariante: Titanium S

Motor: 2,5T

Baujahr: 2008

2

Dienstag, 10. Januar 2017, 14:37

Anschlussstecker Radio überprüfen, war das Radio mal ausgebaut ?
Gruß Tom :fahrenlenkrad:

____________________________________________________________
Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)
  • Zum Seitenanfang

Erfurter

Erleuchteter

Beiträge: 3 091

Wohnort: Erfurt

Beruf: ja

Karosserieform: Turnier und nichts anderes!

Ausstattungsvariante: Viva Trend

Motor: 2,0 (145 PS)

Baujahr: 2010

3

Dienstag, 10. Januar 2017, 16:07

Das klingt nach Wackelkontakt, wenn Dauer-Plus sporadisch fehlt.
Also den Rat von digdog befolgen und Steckersitz prüfen. Auch die Sicherung mal ziehen und neu einstecken.
Gruß aus Erfurt

Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!
  • Zum Seitenanfang

Ossi

Erleuchteter

Beiträge: 6 931

Wohnort: irgendwo im Westen

Beruf: habe ich

Karosserieform: Turnier

Ausstattungsvariante: aufgepimpter Trend

Motor: Ecoboostchen

Baujahr: 11/2011

4

Dienstag, 10. Januar 2017, 17:36

Hast ganz schön viel Elektrikprobleme?! Hoffentlich sind es nur die einzelnen Komponenten :thumbsup:
Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D
  • Zum Seitenanfang

Go4IT

Profi

Beiträge: 752

Wohnort: Bayern

Beruf: IT-Futzi

Karosserieform: Turnier

Ausstattungsvariante: Titanium, FL

Motor: 2.2 TDCi

Baujahr: 11/2010

5

Dienstag, 10. Januar 2017, 18:58

Bin mal gespannt; bei anderen mit solch einem Verhalten war auch das Radio defekt (Memory- bzw. Mosfet-Fehler).
  • Zum Seitenanfang

digdog

Profi

Beiträge: 1 469

Beruf: hab ich

Karosserieform: Turnier

Ausstattungsvariante: Titanium S

Motor: 2,5T

Baujahr: 2008

6

Dienstag, 10. Januar 2017, 20:07

(Memory- bzw. Mosfet-Fehler).
Das war aber beim FX
Da er schreibt mit integrierter Klimasteuerung fällt hier das FX raus.
Gruß Tom :fahrenlenkrad:

____________________________________________________________
Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)
  • Zum Seitenanfang

BBG-AE185

Fortgeschrittener

Beiträge: 550

Wohnort: Bernburg

Karosserieform: Turnier

Motor: 2.2 Diesel

Baujahr: 2009

7

Mittwoch, 11. Januar 2017, 06:06

Zitat von »Go4IT«
(Memory- bzw. Mosfet-Fehler).

Das war aber beim FX
der Memory Fehler war beim FX, da geht das Teil aber gar nicht mehr an. Beim NX haben schon einige von den mehr oder weniger kurzen Arbeitsverweigerungen und Systemneustarts berichtet. Scheint also auch ein etwas häufigerer Fehler zu sein. Für das NX mit dieser Fehlerbeschreibung bieten auch einige Firmen Reparaturen an.
Mein Verbrauch
  • Zum Seitenanfang

digdog

Profi

Beiträge: 1 469

Beruf: hab ich

Karosserieform: Turnier

Ausstattungsvariante: Titanium S

Motor: 2,5T

Baujahr: 2008

8

Mittwoch, 11. Januar 2017, 11:44

der Memory Fehler war beim FX, da geht das Teil aber gar nicht mehr an.
Dat is so auch nich Janz Korrekt,
ich weiss es aus erster Hand hab , bei mir war auch zwei drei mal sporadische Arbeitsverweigerung das heist bei Zündung aus
und nach ner Stunde wieder an wollte es nicht mehr, kam dann nach ner viertel Stunde wieder ans laufen plötzlich während der Fahrt.
Einmal hatte ich es auch durch Sicherung ziehen und wieder einsetzen wiederbelebt.
Gestorben ist es dann endgültig als ich den Wagen mal für ein paar Tage nicht benutzt habe
Gerät wurde dann über die bekannte TSI vom Händler getauscht.
Gruß Tom :fahrenlenkrad:

____________________________________________________________
Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)
  • Zum Seitenanfang

BBG-AE185

Fortgeschrittener

Beiträge: 550

Wohnort: Bernburg

Karosserieform: Turnier

Motor: 2.2 Diesel

Baujahr: 2009

9

Donnerstag, 12. Januar 2017, 07:05

Dann hatte Dein FX eventuell noch ein paar Macken mehr. Beim FX trat der Fehler typischer Weise auf wenn das Gerät von der Spannung getrennt wurde. So lange es an der Batterie hing war meist alles i.O.
Mein Verbrauch
  • Zum Seitenanfang

RKHockey

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Bergisch Gladbach

Karosserieform: Fließheck

Motor: Diesel

Baujahr: 2007

10

Donnerstag, 12. Januar 2017, 09:18

Hallo,

@digdog & BBG:
das Radio war noch nie ausgebaut.
Die Sicherungen sind überprüft, auch rein-raus
Seit dem letzten "Aus" am Montag, 09.01. will es gar nicht mehr angehen....
Und die Klima läuft konstant auf 22 Grad und Gebläsestufe 3....und durch die Kompletteinheit kann ich sie nicht steuern.
Wie baue ich das Radio aus ????

LG
Ralf
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 1 147

Wohnort: RE- Marl

Beruf: hab ich

Karosserieform: Turnier

Ausstattungsvariante: Titanium S

Motor: 2.5t upgrade auf finale 221KW / 471Nm

Baujahr: 11/2009

11

Donnerstag, 12. Januar 2017, 09:35

Wie baue ich das Radio aus ???

klick
Gruß Franky
_____________
Unterwegs........und loift :D

  • Zum Seitenanfang

digdog

Profi

Beiträge: 1 469

Beruf: hab ich

Karosserieform: Turnier

Ausstattungsvariante: Titanium S

Motor: 2,5T

Baujahr: 2008

12

Donnerstag, 12. Januar 2017, 09:37

Gruß Tom :fahrenlenkrad:

____________________________________________________________
Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)
  • Zum Seitenanfang