Freitag, 20. Januar 2017, 10:54 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Herculez

Fortgeschrittener

Beiträge: 230

Karosserieform: .

Motor: .

Baujahr: .

1

Donnerstag, 5. März 2015, 15:53

Von Ford freigegebene Motoröle (nur 5W-30) nach Spezifikation WSS-M2C913-C/D bzw. ACEA A5

Hallo Leute,

da ich grad das Öl für meine nächste Inspektion bestelle, habe ich mir mal die Mühe gemacht und einige von Ford freigegebene Motoröle (SAE 5W-30) nach der aktuellen Ford-Spezifikation WSS-M2C913-C/D bzw. ACEA A5 zusammengefasst.

Als Bezugsquellen wähle ich meist motoroel100.de, oeldepot24.de oder ebay. Preislich bewegt man sich bei allen Motorölen zwischen ca. 20 und etwas über 30 Euro brutto für einen 5 Liter Kanister. Bei vielen Ölen gibt es dazu auch noch 1 Liter Flaschen zu kaufen. In den Werkstätten kostet der Liter meist zwischen 10 - 15 Euro, netto.


- Castrol Magnatec (Professional)
- Ford Formula F
- Mobil Super 3000 X1 Formula FE
- LiquiMoly Special Tec F
- Total Quartz 9000 Future NFC
- Aral HighTronic F
- Shell Helix Ultra Professional AF
- Petronas Syntium 5000 FR
- Fuchs Titan Supersyn F
- Addinol Premium 0530 FD
- Meguin megol Surface Protection
- Mannol 7707 O.E.M.
- Pennasol Super Special
- Rowe HIGHTEC SYNT RS HC-FO

Die letzteren sind meistens die, die in Werkstätten aus dem „großen Fass“ kommen, sofern die Werkstatt das Öl nicht benennt :D
Ich entschuldige mich schonmal für alle Motoröle, die ich vergessen habe! ;)

Die Glaubensfrage, welches Motoröl das Beste ist, muss jeder für sich selbst beantworten; die Frage, ob man ein nach Ford-Spezifikation freigegebenes Öl fährt, oder lieber ein ganz anderes ebenfalls.

Die aufgelisteten Motoröle sind aber alle zur Verwendung von Ford freigegeben. Vielleicht hilft es einem... (oder verwirrt?!)

Liebe Grüße
Martin


PS. Gekauft habe ich wie immer das Castrol Magnatec.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Marc060280« (6. März 2015, 11:20)

  • Zum Seitenanfang

reinko

Fortgeschrittener

Beiträge: 215

Wohnort: schieder

Karosserieform: fließheck

Ausstattungsvariante: titanium

Motor: benziner 145 ps

Baujahr: 06.2010

2

Donnerstag, 5. März 2015, 16:52

Ich meine die von Dir vorgestellten Öle sind alle Ok.weil sie von Ford freigegeben sind.Mein verwendetes Öl ist auch dabei:Liqui Moly 5W30 F ich nehme Liqui Moly seit 30 Jahren ohne Probleme.Aber wie Du sagst,das muß jeder selbst entscheiden bzw.beantworten.
Danke für Deine Info. :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Herculez

Fortgeschrittener

Beiträge: 230

Karosserieform: .

Motor: .

Baujahr: .

3

Freitag, 6. März 2015, 06:57

Die Liste soll ja auch nur eine Hilfestellung sein, wenn man sich nicht sicher ist, welches Öl man benutzen soll. Ebenfalls kann man damit überprüfen, ob eine Werkstatt ein freigegebenes Öl eingefüllt hat.
Die meisten wissen eh, was sie benutzen wollen. Aber für den ein oder anderen kann es evtl. hilfreich sein.
  • Zum Seitenanfang

Marc060280

Administrator

Beiträge: 5 845

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kfz Meister bei Ford

Karosserieform: Turnier

Ausstattungsvariante: Titanium

Motor: 2.2TDCI

Baujahr: 17.04.2011

4

Freitag, 6. März 2015, 11:20

habe es mal angepinnt oben als Wichtig :)
FL 2.2TDCI 200PS AWF21 Titanium, Schwarz Met. Bj. 04/2011
Anfahrassi., Navigation Premium Sound System, BLIS, ACC, Alcantara, Sitzklima,Sitzheizung hinten, Keyfree, PDC v+h, Spurwechsel Warnsys., Xenon, Zusatzh. progr. zur SH + GSM, Alarmanlage, Umbau auf Wabengrill vorne
Sommer : Tomason TN16 19" / Winter Ronal R41 18"
jeweils mit 235/40er XL Reifen
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen