Angepinnt Anleitung Demontage NX (vFL)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Anleitung Demontage NX (vFL)

      Hallo Leute,

      ich musste heute Abend mein NX mal wieder ausbauen, und meine Kamera lag zufällig daneben. Also habe ich das alles mal in einer kleinen Anleitung zusammengefasst.

      Anleitung Demontage NX Teil 01.pdf Anleitung Demontage NX Teil 02.pdf

      Und wehe einer von Euch meckert über den Staub und Schmutz in meinem Mondi. Das ärgert mich selbst schon genug :cursing:
      Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.

      Das ist wahrscheinlich auch der Grund, daß sich so wenige Leute damit beschäftigen.
      Henry Ford

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „dorfproll“ ()

      Hi Henry,
      Super Anleitung, jedoch ist mir eine Kleinigkeit aufgefallen.
      Das NX ist normalerweise von hinten in die Blende eingeschraubt.

      Mann muss also Blende mit NX nach vorne ziehen und dann von oben nach unten die Stecker lösen.
      1. PDC - WarnBlink - Scheibenheizung
      2. RVC - Antenne - GPS - Quadlock
      3. 2x Klimaanlage
      Dann kann die Blende mit (angeschraubtem) NX weggelegt werden.

      Gruß C1500
      Diese verschraubte Blende macht aber beim Einbau keinen wirklichen Sinn, daher würde ich es auch immer so einbauen, wie dorfproll das gemacht hat, das hat den Vorteil, dass man das Ganze wesentlich leichter demontieren kann!
      Manus manum lavat!

      SNOWBY schrieb:

      Danke für die Arbeit. Der Vollständigkeit halber würde ich es oben mit anpinnen, wenn Du erlaubst?!


      Danke für das Angebot. Dann würde ich Dir aber die Anleitung als eine pdf-Datei schicken wollen. Ich bekomme sie leider nicht unter 500 kb, damit ich sie selbst einstellen kann. Wohin soll ich sie schicken?
      Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.

      Das ist wahrscheinlich auch der Grund, daß sich so wenige Leute damit beschäftigen.
      Henry Ford

      C1500 schrieb:

      Das NX ist normalerweise von hinten in die Blende eingeschraubt.

      Ich habe mich zwar schon gewundert, warum die Blende diese Löcher hat, aber damit habe ich wieder was dazugelernt. Ich werde es in die Anleitung als Hinweis mit aufnehmen, bei denen das NX original verbaut war, damit die nicht ihre komplette Blende rausreißen.
      Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.

      Das ist wahrscheinlich auch der Grund, daß sich so wenige Leute damit beschäftigen.
      Henry Ford
      jepp ist mit der blende verschraubt. man muss auch nicht die unteren knöpfe abpulen, und braucht auch kein entriegelungswerkzeug.
      Mondeo 1993 CLX 16V 90PS
      Mondeo 2008 Titanium X 2.5T 270PS
      Mondeo 2010 2.0T Titanium S 240PS

      DeltaF schrieb:

      .....man muss auch nicht die unteren knöpfe abpulen, und braucht auch kein entriegelungswerkzeug.


      Aber wie bitte soll man das Ding ohne Entriegelungswerkzeug aus dem Käfig bekommen? Das muss man schon haben, es sein denn, man hat die Klammern außer Betrieb genommen!
      Manus manum lavat!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Krypton“ ()

      ich hatte in meinem vfl ne aktive endstufe eingebaut. dazu musste logischerweise das nx raus wegen dem hi-low adapters. und wie schon gesagt, ich habe keine schlüßel gebraucht. habe erst jetzt, beim fl welche gekauft.
      Mondeo 1993 CLX 16V 90PS
      Mondeo 2008 Titanium X 2.5T 270PS
      Mondeo 2010 2.0T Titanium S 240PS
      Hallo zusammen,
      da mein GPS Empfänger den Geist aufgegeben hat, muss ich auch das NX meines vFL ausbauen, um eine neue GPS Maus anzuschliessen.
      Bin hier auf diese tolle Anleitung gestoßen und frage mich jetzt nur, ob ich ein Entriegelungswerkzeug benötige oder nicht?

      Kann man dem NX das vom außen ansehen oder merke ich das dann erst beim Ausbau?

      Kann auch gerne ein Bild meiner Mittelkomsole inkl NX machen, wenn's weiterhilft!

      Vielen Dank,
      Sebastian
      Du brauchst eins....habe ich auch benötigt, als ich genau das Gleiche gemacht hab. Hier sind ein paar Bilder:
      mondeo-mk4.de/index.php?page=Thread&postID=164571#post164571

      Wichtig, wie Du bei den Bildern siehst, ist beim NX, dass Du zwar mit den Entriegelungswerkzeugen das Radio löst, es aber dann mitsamt der Blende rausziehst. Ich habe mich zu Tode gequält, weil ich dachte, das Radio muss raus und die Blende bleibt drin, das ist aber nicht so. Wenn die Blende abgeschraubt wird, dann muss man das im ausgebauten Zustand machen, ist aber für GPS nicht nötig.
      Mondeo Turnier Titanium 2.0 TDCI Automatik DPF - EZ12/2007 - 131PS - pantherschwarz - Navi NX - Standheizung - AHK - Teilleder und noch einige Annehmlichkeiten ;)

      Ich möchte hier mal DANKE für die Anleitung sagen. Hab das Radio heute ausgebaut und das DVD Laufwerk gewechselt. Ist echt kinderleicht wenn man das System einmal kapiert hat.

      Übrigens das wechseln des DVD Laufwerkes ist auch kein teufelswerk. Kriegt jeder hin der mal nen PC zerlegt hat (und das richtige Werkzeug hat).
      Hat jemand ne Idee wie man das Navidings bei nem Auto rausbekommt wo die Haken völlig verbogen sind? Beim Wagen vom Schwiegervater greifen die Entriegelungshaken völlig ins leere. Denke die sind dermassen ruiniert sind. Bei meinem Wagen greifen die Haken und kein Thema, aber da haben wir keine möglichkeit iwas zu machen. Alle vier rutschen durch.
      Versuch doch mal das Gerät wieder hinein zu drücken. Vielleicht springen dabei die Haken wieder in Position.
      OH
      Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
      Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
      Was das heißt?

      Geradeaus sind wir alle schnell !!!

      Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!

      Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.
      Leider hat schieben, drücken, anschreien, Haken neu kaufen nichts gebracht. Das Navi mag sich einfach nicht an den Haken festhalten. Der freundliche kommt auf die Idee das ganze Amaturenbrett zu zerlegen, das ist natürlich in keinem Preis/Leistungsverhältnis.
      Hat jemand von euch noch ne Idee wie man das Ding da raus bekommt?

      RE: Anleitung Demontage NX (vFL)

      dorfproll schrieb:

      Hallo Leute,

      ich musste heute Abend mein NX mal wieder ausbauen, und meine Kamera lag zufällig daneben. Also habe ich das alles mal in einer kleinen Anleitung zusammengefasst.

      mondeo-mk4.de/index.php/Attach…20df17ca87a0132866fbcade0 mondeo-mk4.de/index.php/Attach…20df17ca87a0132866fbcade0

      Und wehe einer von Euch meckert über den Staub und Schmutz in meinem Mondi. Das ärgert mich selbst schon genug :cursing:

      Hallo, habe alles nach dieser anleitung gemacht, hat auch wunderbar geklappt nur das NX samt Blende will einfach nicht heraus. Gibt es da noch einen Trick, oder geht das Gerät so schwer heraus zuziehen? Wäre schön wenn das jemand wüsste, habe im Forum leider nichts gefunden. Bei mir scheint die Blende auch mit dem Gerät verbunden zu sein.

      Wer Rechschreibfehler findet darf diese Behalten.

      Thoralf schrieb:

      Ja Blende ist verschraubt mit dem NX.....eigentlich easy einfach die 4 Schlüssel zum entriegeln in die Ausbuchtungen und ziehen. Nur drauf achten die richtig rum reinzustecken, sonst entriegeln die nicht!!

      Grüße
      Habe das gleiche Gerät wie in der PDF anleitung, nur wo schiebe ich die unteren entriegelungsschlüssel rein? Die oberen sieht man ja direkt, wenn ich nur oben die nehme funktioniert es nicht. möchte auch nichts kaputt machen.

      Grüße auch von mir.

      Wer Rechtschreibfehler findet darf diese Behalten.