Angepinnt Mondeo Scheinwerfer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Mondeo Scheinwerfer

      Hi... Da ich mir heute einige Stunden den Kopf über die ganzen Lämpchen des Xenon-Scheinwerfers zerbrach, finde ich es nur fair, das Rumforschen anderen zu erleichtern.

      Anbei Bilder aller z.Z. vorhandenen Scheinwerfervarianten.
      1. Xenon
      2. Standard
      3. Kurvenlicht

      XENON


      Fern- und Standlicht noch einmal im Detail:



      STANDARD

      Danke an dante für das Bild.

      Es fehlt noch der Scheinwerfer mit Kurvenlicht.
      MfG Hermann

      Unsere "MS Bismarck" im Maßstab 1:2 bestellt am:
      11.09.2009 - Angekommen beim FFH 23.10.2009 - Abgeholt 02.11.2009
      Soviel trinkt er:

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von „Hman“ ()

      Nabend,

      ist es bei den Bi Xenon Lichter nicht so, daß die Halogenlampen (Fernlicht, H1) nur unterstützen sollen und das Fernlicht durch eine separate Linse im Xenonstrahler freigegeben wird???? ?(

      Das Halogen Fernlicht soll doch hauptsächlich für die Lichthupe sein, da diese Linse im Xenonstrahler nicht so schnell ist und es schädlich wäre, wenn diese Linse andauernd auf und zu gehen würde, oder nicht??? ?(

      So hab ich das mal erklärt bekommen :S :S :S
      Titanium S Turnier 2.2 TDCI in Panther schwarz mit Business Paket und Komfort Paket:
      Bestellt 30.09.09, Produktion 18.11.09, Lieferung bzw. Übergabe Samstag, 05.12.09, 09:30 Uhr :wiegeil132:
      Update: Seit 03.2011 mit BBS CK, kugelpoliert in 8x19 Zoll mit 235/35ZR19
      Teils, teils. Die H1 springt als einzige beim Lichthupen an, ist aber auch permanent beim Fernlicht zugeschaltet.
      Ob die Xenonlampe bei Fernlicht einfach mehr Saft bekommt, es (wie bei den Bremsleuchten) eine 2. Wendel gibt, oder einen Mechanismus für mehr Lichtdurchlass gibt, weiß ich leider nicht :(
      Daher gleich mal die Frage: Konnte es schon mal wer beobachten, dass beim Zuschalten des Fernlichts die Xenons heller werden, oder tatsächlich nur die H1 mit angeht?
      MfG Hermann

      Unsere "MS Bismarck" im Maßstab 1:2 bestellt am:
      11.09.2009 - Angekommen beim FFH 23.10.2009 - Abgeholt 02.11.2009
      Soviel trinkt er:
      jetzt ist es soweit:

      Nu geh ich nochmal in die Tiefgarage und guck nach :wacko:
      Titanium S Turnier 2.2 TDCI in Panther schwarz mit Business Paket und Komfort Paket:
      Bestellt 30.09.09, Produktion 18.11.09, Lieferung bzw. Übergabe Samstag, 05.12.09, 09:30 Uhr :wiegeil132:
      Update: Seit 03.2011 mit BBS CK, kugelpoliert in 8x19 Zoll mit 235/35ZR19

      hanseatenkombi schrieb:

      jetzt ist es soweit:

      Nu geh ich nochmal in die Tiefgarage und guck nach :wacko:
      Würde ich auch gerne, nur meine ist 20 Minuten von der Wohnung entfernt^^
      :dankeschild:

      Aber fraglich ist, ob du das allein nach Hin- und Herrennen feststellen wirst. Besser wäre wohl, wenn einer am Schalter dreht, während du gucken kannst.
      MfG Hermann

      Unsere "MS Bismarck" im Maßstab 1:2 bestellt am:
      11.09.2009 - Angekommen beim FFH 23.10.2009 - Abgeholt 02.11.2009
      Soviel trinkt er:
      so,

      scheiße kalt ist das draußen...

      also, nach betätigen fernlicht kurzes klacken aus bereich xenonlicht und es wird ruckartig heller!!!

      meine freundin hat mich grad für bekloppt erklärt, das ich nochmal runtergegangen bin
      Titanium S Turnier 2.2 TDCI in Panther schwarz mit Business Paket und Komfort Paket:
      Bestellt 30.09.09, Produktion 18.11.09, Lieferung bzw. Übergabe Samstag, 05.12.09, 09:30 Uhr :wiegeil132:
      Update: Seit 03.2011 mit BBS CK, kugelpoliert in 8x19 Zoll mit 235/35ZR19
      :dankeschild: dante

      @ Hanseatenkombi:
      Das beruhigt mich.. Hatte befürchtet, dass allein die H1 fürs Fernlicht zuständigt ist.
      Aber die Frage mit der Bewerkstelligung des Ganzen bleibt immernoch offen.
      Was genau passiert im Xenonbrenner beim Fernlicht und wie viel Watt hat er nun - 35 oder 55?
      Vielleicht weiß das jemand
      MfG Hermann

      Unsere "MS Bismarck" im Maßstab 1:2 bestellt am:
      11.09.2009 - Angekommen beim FFH 23.10.2009 - Abgeholt 02.11.2009
      Soviel trinkt er:
      was im inneren passiert???

      Aufgrund des Geräusches und der Intensität des Lichtes vermute ich, dass der Brenner im inneren nach hinten geschoben wird.
      Da sich das Licht an der Linse bündelt, muß der Abstand zwischen Quelle und Linse vergrößert werden.
      Quasi dasselbe Prinzip, wie bei einer Maglite Taschenlampe.
      Titanium S Turnier 2.2 TDCI in Panther schwarz mit Business Paket und Komfort Paket:
      Bestellt 30.09.09, Produktion 18.11.09, Lieferung bzw. Übergabe Samstag, 05.12.09, 09:30 Uhr :wiegeil132:
      Update: Seit 03.2011 mit BBS CK, kugelpoliert in 8x19 Zoll mit 235/35ZR19

      hanseatenkombi schrieb:

      was im inneren passiert???

      Aufgrund des Geräusches und der Intensität des Lichtes vermute ich, dass der Brenner im inneren nach hinten geschoben wird.
      Da sich das Licht an der Linse bündelt, muß der Abstand zwischen Quelle und Linse vergrößert werden.
      Quasi dasselbe Prinzip, wie bei einer Maglite Taschenlampe.
      Ich hätte jetzt gedacht, er sei nur vertikal verstellbar aufgrund der Leuchtweitenregulierung.
      Wenn er sich so sehr hin- und herbewegt, hätten sie die Xenons wie bei Opel auch mit Kurvenlicht kombinieren können :(
      Aber die Erklärung leuchtet natürlich ein (ihm wahrsten Sinne des Wortes hehe)
      MfG Hermann

      Unsere "MS Bismarck" im Maßstab 1:2 bestellt am:
      11.09.2009 - Angekommen beim FFH 23.10.2009 - Abgeholt 02.11.2009
      Soviel trinkt er:
      H7 Xenon Gasleuchte ?
      Ich dachte immer die Dinger heissen "DS irgendwas Xenonbrenner" oder ähnlich ??

      H ist doch die Bezeichnung für eine Halogenlampe oder ist ein Xenonbrenner auch eine Halogenlampe ??

      Lt. eTis wird für Fernlicht nicht der Brenner verschoben sondern es wird eine Blende davor hoch geklappt die den vollen Bereich des Xenonbrenners frei gibt und das H1 Fernlicht wir zusätzlich zugeschaltet.
      Das H1 Fernlicht ist auch dazu da das bei Lichthupe sofort das Fernlicht an ist und nicht erst die Zeit vergehen muss bis die Blende oben ist.
      Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die Meinung der Ford Motor Company.
      Seit 8.6.2016 Focus RS im Spritmonitor...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Norbert“ ()

      Wenn man sich vor eine Wand stellt und Fernlicht an macht kann man es mit geübtem Auge sogar sehen das eine Blende hoch klappt und der Leuchtbereich einfach nur um 15° nach oben erweitert wird (15° weil die Blende klappt lt. technischer Doku 15° nach oben)
      Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die Meinung der Ford Motor Company.
      Seit 8.6.2016 Focus RS im Spritmonitor...

      Norbert schrieb:

      H7 Xenon Gasleuchte ?
      Ich dachte immer die Dinger heissen "DS irgendwas Xenonbrenner" oder ähnlich ??

      H ist doch die Bezeichnung für eine Halogenlampe oder ist ein Xenonbrenner auch eine Halogenlampe ??
      Wofür genau das H bei bspw. H7 steht, weiß ich auch nicht.
      Man kann aber zur Fassung einer entsprechenden HID (high intensity discharge) Lampe "H7 Xenon" sagen, wobei H7 dann umgangssprachlich den Sockel beschreibt.
      Aber du hast Recht, es gibt auch eine fachgerechte Bezeichnung dafür, irgendwas mit DS2.. Keine Ahnung :wacko:
      MfG Hermann

      Unsere "MS Bismarck" im Maßstab 1:2 bestellt am:
      11.09.2009 - Angekommen beim FFH 23.10.2009 - Abgeholt 02.11.2009
      Soviel trinkt er:
      H steht für Halogen und D für Xenon.
      H ... Halogen
      D ... Discharcge
      HC: HalogenCroisement = Halogen-Abblendlicht
      HR: HalogenRoute = Halogen-Fernlicht
      HCR: HalogenCroisementRoute = Halogen-Fern-und Abblendlicht
      HC/R: HalogenCroisement/Route = Halogen-Fern- oder Abblendlicht

      DC: DischargeCroisement = Xenon-Abblendlicht
      DR: DischargeRoute = Xenon-Fernlicht
      DCR: DischargeCroisement/Route = Bi-Xenon

      BTW: Hat jemand von Euch vielleicht einen AFL-Scheinwerfer einmal komplett ausgebaut ?! Mich würde interessieren, ob da 1 oder 2 Motoren eingebaut sind.
      1. für manuelle Leuchtweitenregulierung
      2. für Kurvenlicht
      Für mich schaut es so aus, als wäre da nur ein Stellmotor drinnen, der beide Aufgaben erledigt.
      Wir verhandeln grad mit dem FFH über einen Umbau auf AFL (von Standard-Halogen), weiß jemand was dazu alles nötig ist außer den neuen SW-Gehäusen und einem Modul für die Ansteuerung der Mitlenkung der Scheinwerfer? Laut erster Prognose soll wohl was an der Lenkung und den Achsen geändert werden müssen, was ich mir nicht vorstellen kann.

      Was Bilder des AFL-SW angeht: soweit mir inzwischen bekannt ist, sind die Gehäuse die gleichen wie beim Xenon, dürfte also von außen keinen Unterschied machen.
      Helga: * 16.2.2009 ("Es ist ein Titanium!")
      2,2L TDCi, 129KW/175PS, Turnier, inkl. IVDC, Individual Paket innen & außen, Navi NX, Tempomat/AAC, PDC, Scheibentönung, Schiebedach, Leder schwarz, Sitze vorn mit Memoryfunktion und beheizt, Keyless/Keyfree

      *** nach 3 Jahren und mehrmonatigem Leiden dann schweren Herzens doch verkauft ***

      Das mitlenkende Licht hat wirklich die gleiche Belegung wie die Xenonscheinwerfer. Hab mir das ganze bei meinem Vater angeschaut. Nur halt, dass das extra Fernlicht die ganze Funktion übernimmt.

      Gruß Matze
      Gruß Matze :thumbup:

      Mein Auto lebt! Es qualmt, es säuft und manchmal lässt's so richtig knallen! :wacko:
      Bilder und Infos zu ihm gibts hier

      Mittlerweile nicht mehr in meinem Besitz...ich hoffe, dass mein Nachfolger ihn gut behandelt.
      Guten Morgen an alle



      falls noch benötigt hier ein Bilder von den mitlenkenden Scheinwerfern.



      Gruß
      Bilder
      • Scheinwerfer.jpg

        106,16 kB, 700×525, 549 mal angesehen
      seit dem 1.10.11 Mondeo MK4 2,2l Diesel Titanium - Panther-Schwarz - Doppelverriegelung - Navi plus m. Premium-Sound - kalte Sitze und Handschuhfach - Dachreling Alu - Technologie Paket+ACC - Power Paket+Alcantara - Traveller Paket - 18" Alu-Räder - gebaut am 31.01.11

      Matze NDH schrieb:

      Das mitlenkende Licht hat wirklich die gleiche Belegung wie die Xenonscheinwerfer. Hab mir das ganze bei meinem Vater angeschaut. Nur halt, dass das extra Fernlicht die ganze Funktion übernimmt.


      Gruß Matze

      Wenn das so ist, dann wäre der Einbau vom Original Xenon Vorschaltgerät samt Birne in einen AFL-Scheinwerfer ja "Plug&Play". :rolleyes:
      Das heißt also, dass sowohl Stecker als auch PIN-Belegung ident sind ?
      Was mich nur interessiert ist, wie der Anschluß am Vorschaltgerät vom Xenon aussieht...