Tit Chromleisten zu neuem Glanz verhelfen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Mit Never Dull habe ich die Leisten auch poliert, allerdings finde ich das Ergebnis nicht überragend. Hat jemand Erfahrungen mit der Politur von Menzerna (Polishing Cream Rosa) gesammelt?
      Beste Grüße
      Andreas
      Benutze mal Autosol petzoldts.de/shop/AUTOSOL,-Chr…Metallpolitur-p-1757.html ist besser als Elsterglanz, das war nur zu DDR Zeiten gut :thumbsup:
      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D
      Hört sich blöd an aber Zahnpasta funzt auch sehr gut ! :whistling:
      Bremsen macht die Felge dreckig....wer später bremst ist länger schnell... :burnrubber0:


      Meine Black Pearl unterwegs mit 40 und 50er Spurplatten von H&R, Eibachfedern, gechipt von C4P, Pipercross, 4 Rohr Anlage von FOX, verspiegelte Verdunklungsfolie von Complot, Ctek Comfortladebuchse, ATE 's, Innenraum-, Umfeldbeleuchtung von Hypercolor, u.v.m.... ! :autoschraub:
      Damit habe ich an der Harley die Aluteile poliert. Die im Forum haben mich gefragt ob ich die verchromt habe :lolschild: Das glänzt wie Sau. Die Lappen werden total schwarz. Immer schön polieren. Ein wenig auftragen und gleich auspolieren. An den Edelstahlendtöpfen von Fox haben die Wunder bewirkt. Sahen aus wie neu.
      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D
      Ein wenig Reinigungsknete, Polierschwämme und was man(n) so zur Autopflege braucht :D , kommt noch in den Warenkorb bei Petzoldts dazu und dann fehlt nur noch schönes Wetter und die nötige Zeit. :S
      Beste Grüße
      Andreas