Neuigkeiten zum neuen Mondeo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      ich meine, es sind 7%. Auf jeden Fall ne ganze Menge. Auf der anderen Seite ist eine Drehmomentüberhöhung nur beim Wandler möglich. Und, wie einige vielleicht wissen, was der Fahrer spürt ist nicht die Leistung sondern das Drehmoment.
      Durchschnittlicher "Arbeitslohn" meines Dicken: Diesel
      Pionier des ConversMod.de Teams
      Die Leistung frisst der Wandler ja nur, solange er nicht überbrückt wird. Das ist aber heutzutage das Ziel der Entwicklung für diese Getriebe. Da versucht man die Überbrückung in jedem Gang und mit möglichst hohen Eingriffzeiten zu realisieren, sonst hätten diese Getriebe heutzutage gar keine Chance mehr im Verbrauchswettlauf.
      OH
      Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
      Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
      Was das heißt?

      Geradeaus sind wir alle schnell !!!

      Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!

      Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.
      Hab heute die Einladung erhalten für den neuen mondeo.

      Wer hat düs auch und guckt sich das Ding an? 8)
      /010/ Ich bin gun.sgt. Hartmann und zuständig für eure Grundausbildung........ Ihr werdet mich nicht mögen, weil ich hart bin! /010/

      3at schrieb:

      Was ist denn mit der Aussage das der Wandler ein paar PS killt, während beim DKG die Energie wie beim Schalter fast komplett ankommt? Ich wage mich da mal an bis zu 10 % Leistungsverlust zu erinnern?


      Dsg arbeitet ohne Verluste richtig!!

      Gute wandler haben keine 10% mehr sind ja nicht mehr solche dummen Dinger wie vor 20 Jahren.

      Wenn bei 200ps am Wandler 3-4 ps hängen bleiben merkst nix vorallem wenn das Ding ab ca 100km/h eh überbrückt wird.

      Fazit ist das bei sportlichen kfz gern dsg genutzt wird weil es ruckartig und schnell geht, jedoch wird bei großem Drehmoment und ruhigem Lauf immer mit wandler gefahren (7er bmw etc)
      /010/ Ich bin gun.sgt. Hartmann und zuständig für eure Grundausbildung........ Ihr werdet mich nicht mögen, weil ich hart bin! /010/

      eMKa425TMicha schrieb:

      und guckt sich das Ding an? 8)
      Just in den letzten 2 Stunden 2 x Werbung auf SPORT 1 gesehen: "Der neue MONDEO am 07. Februar bei Ihrem FFH"
      Denke, dass mein klitzekleiner FFH bei dieser Aktion nicht teilnimmt. Würde mir das gerrne am Samstag mal antun. 8o
      War gestern in der Werkstatt,ist ein Ford/Volvo Händler.
      Der hatte 1 im Verkaufsraum,2 draussen und einen angemeldeten da stehen.
      Mondeo Turnier 2,5 T Titanium X

      gefahren vom 24.1.2008-21.1.2011

      Cosmic Silber,Park Pilot v.h.,Fahrer/Beifahrer elek.und klima.,Alarmanlage,Alu Pedale,Schiebedach,Navi NX,Tempomat,Bi- Xenon,Dachspoiler,
      getönte Scheiben,Individual Paket,Dachreling,Wolf Alu´s 8,5x19 mit 255/30 Reifen,
      CTH Auspuffanlage ab Turbo
      KW Inox V3
      Unser Händler hat auch einen in der Ausstellung und einen Vorführer. Der stand allerdings auch schon vor zwei Wochen für Probefahrten zur Verfügung. Hat mich angenehm überrascht, daß ich den sogar über Nacht mitnehmen konnte.

      Ist wirklich ein sehr ordentliches Auto geworden und seit der Probefahrt schimpfe ich auch nicht mehr über das PowerShift...

      Nils
      bisher: Ford Mondeo Turnier Titanium S 2,0 EcoBoost, PowerShift, 239 PS, Electric-Weiß Met. Bj. 04/2012, Navi Plus, BLIS, ACC, Alcantara, Sitzklima., PDC v+h, Rückfahrkamera, Spurwechsel Warnsys., Xenon, Standheizung, el. Glasschiebedach, Ford Y 8x19

      Opel Insignia SportsTourer 2,0 CDTI Carbongraumet.,
      BMW Z3 2,8 Roadster Bostongrünmet.,
      BMW Z3 2,8A Coupé, Bostongrünmet.,
      BMW 728iA Oxfordgrünmet.
      BMW 320d Touring E91 Spacegraumet.
      Gestern bei unsrem FFH den neuen mal angeshen udn Probegesessen. Ich werde in 3 Jahren wohl versuchen noch nen gebrauchten 2014er MK4 zu erstehen. ICh empfinde den Innenraum (war nen Titanium ) durch die Eckigen Ausströmer und das wieder verstärkt vorhandene Plasitk doch etwas billig.

      Interessanterweise ist meiner Frau direkt aufgefallen dass der neue schmaler ist, etwas das ich ebenso bedauere was aber nicht als alleniges "Bitte nicht" gewrtet werden darf.

      Insgesamt hoffe ich dass entweder das MK5 FL raus ist wenn ich den 2008er abstoße oder es wird eine der letzten gebauten MK4 werden (was ich bzgl. der neuen technischen Spielereien echt schade finde).
      ----------------------------------------
      Sag NEIN zu Postingsammlern!
      Ich denke mit dem schmaler ist schon richtig. Die Mikos werden ja aber auch immer Fetter. Falles du den Innenraum meinst.
      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D
      Doch soviel, 4cm :D
      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D
      Naja wenn ich da drin Sitz ist es wohl egal. Der ein oder andere kann das aber schon als störend empfinden.

      Ich selbst saß noch nicht drin erst nächste Woche geht unsere zur 1 Inspektion des Jahres.
      Zum einen bin ich nicht son Hering wie du Ossi ;) das solltest bem Treffen gesehen haben und daher sind 4cm schon etwas das man spürt :) Zum anderen isser vorne durch die immer dicker werdende Miko gefühlt enger. Da ich mienen Kombi auch als sowas nutze stört mich jeder Liter Volumen das ich einbüße.

      Am meisten hat mich aber der empfundene Qualitätsrückschritt im Innenraum gestört; technisch kann man das ja nicht beurteilen wenn man dat Töff nit gefahren ist.
      ----------------------------------------
      Sag NEIN zu Postingsammlern!

      Merten schrieb:

      Zum einen bin ich nicht son Hering wie du Ossi ;) das solltest bem Treffen gesehen haben und daher sind 4cm schon etwas das man spürt :) Zum anderen isser vorne durch die immer dicker werdende Miko gefühlt enger. Da ich mienen Kombi auch als sowas nutze stört mich jeder Liter Volumen das ich einbüße.

      Am meisten hat mich aber der empfundene Qualitätsrückschritt im Innenraum gestört; technisch kann man das ja nicht beurteilen wenn man dat Töff nit gefahren ist.

      Ich verstehe dich schon. Und wenn ich mir immer öfter den Neuen anschaue, stelle ich mit erschrecken fest das ja immer weiter so produziert wird zum Beispiel Spaltmaße, Farbunterschiede, geknartze.
      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D
      Also ich habe den Innenraum vorne auch als enger empfunden. Kann es sein das die Sitzwangen bei den Ledersitzen flacher ansteigen und dadurch der Sitz von der reinen Sitzfläche enger wirkt? Was ich schöner fand war die Verkleidung der Sitzschiene - sieht nicht mehr so billig aus wie beim MK4. Was haltet ihr denn von der offenen Konsole? Das wäre ein großer Kundenwunsch gewesen mit dem Fach dort sagte mir der Vk ;)
      Was auch immer Du tust - mach es richtig oder lass es gleich bleiben!
      Achtung, dieser Text kann Spuren von Ironie und Erdnüssen enthalten :rolleyes:
      Benutze mal das Fach wenn der Wählhebel vorne steht. Kaum möglich. Das heißt du greifst immer seitlich durch. Da mußt du beweglich Arme und Hände haben. Das ist das erste wo ich mit dem Verkäufer drüber diskutiert habe.
      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D