Custom Firmware fürs Convers mit netten Features :-)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Marc060280 schrieb:

      so wie er wsp abgeügelt hat muss man ja solch Eindruck haben.


      Was mich daran so ärgert ist die einfach die Tatsache, dass er es schriftlich zugesichert hat sich drum zu kümmern und man jetzt als Bittsteller auftreten muss um nen blöden FIX zu bekommen. Und bereits in der Vergangenheit hat er gesagt ich bekomme Fixes wo ich ihn auf Fehler aufmerksam gemacht habe - das wurde ebenfalls nicht eingehalten. Die gab es dann als ich zuletzt das TPMS gekauft habe. Das ist das was nicht passt.
      Was auch immer Du tust - mach es richtig oder lass es gleich bleiben!
      Achtung, dieser Text kann Spuren von Ironie und Erdnüssen enthalten :rolleyes:
      @Spike
      Hättest du das denn auch als Hobby gemacht, also unentgeltlich aus Spaß an der Freud? Ich unterstell dir mal einfach nein. :D - was auch völlig ok ist. Ich bin mir sicher, das geht auch Zeit drauf - je nach Kunde. Dein Obulus sei dir auch gegönnt. Darum gehts hier ja auch gar nicht und es hat hier auch niemand was dazu geschrieben. Das das für dich als Mittelsmann mit der schlechten Presse jetzt blöd ist keine Frage. Aber das liegt ja nicht an dir.
      Halt Stop ... da möchte ich Spike mal in Schutz nehmen !!!
      Er hat es lange bevor er Geld bekommen hat dafür umsonst gemacht und das aus Spass und Freude daran das muss man einfach mal klarstellen, er hat es viel früher angefangen bevor es sich rauskristallisiert hat das ein paar Euro hängen bleiben.
      Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
      Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19
      Er ist, was Termine btrifft, wahnsinnig unzuverlässig und setzt häufig unverständliche/falsche Prioritäten. Da sehe ich das Problem. Da treffen einfach verschiedene Mentalitäten aufeinander. Der Deutsche, der alles perfekt haben muss... und halt der Russe...

      Edit: Danke Makrc. Wie gesagt: wegen der paar Kröten (über die ich mich freue) mache ich es echt nicht. Stundenlohn von 8,50 käme da never bei rum. Somal mich ja auch viele Anfragen erreichen von Leuten die lieber direkt bei Alex gekauft haben /-Kotz-/ (< Sorry, der Smiley musste sein)
      Durchschnittlicher "Arbeitslohn" meines Dicken: Diesel
      Pionier des ConversMod.de Teams
      und halt der Russe sagt eigentlich alles :D :D :D :D
      Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
      Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19
      Das ist kein Angriff. Bitte nicht falsch verstehen. Da muss man Spike auch nicht in Schutz nehmen. Das sollte nicht so aufgenommen werden. Wenn das der Fall ist entschuldige ich mich hier direkt dafür. Das ist nicht meine Absicht Spike hier an den Karren zu .... :D
      Was auch immer Du tust - mach es richtig oder lass es gleich bleiben!
      Achtung, dieser Text kann Spuren von Ironie und Erdnüssen enthalten :rolleyes:
      anpissen kannst ihm generell schon ... das mögen wir hier schon sehn :D
      Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
      Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

      Stefan968 schrieb:

      Denn es sollte andere abschrecken uns zu folgen und auch den Mod aufspielen.


      Ich habe den Post auf der ersten Seite zu dem Thema bereits editiert und auf die Gefahren mit dem Support hingewiesen. Das Risiko muss jeder für sich selbst bewerten und ggf. eingehen. Im Endeffekt können wir wie die kleinen Kinder mit den Füßen Stampfen und Rumpelstilzchen spielen. Ändert ja doch nichts anders Art und Weise wie es läuft. Es schmälertl leider den wirklich guten anfänglichen Eindruck. Das war zumindest bei mir der Grund warum ich mich dazu entschieden habe das auch einfach zu wagen.

      Ich denke, dass es für die (meisten) Betroffenen sonnenklar ist, dass wenn eine neue sinnvolle Funktion kommt man das erst mal gut abhängen lässt bis der Mod dann in V 2.1 verfügbar ist und die Kleinigkeiten raus sind. Ich mache jedenfalls nicht mehr den Beta Tester :rolleyes: Man findet aber auch kaum Informationen von den Usern zu den neuen Mods und Problemen etc. Da sind wir mit diesem Forum echt weit vorn verglichen mit talkford oder diversen, anfänglich auch sehr aktiven polnischen Foren.
      Was auch immer Du tust - mach es richtig oder lass es gleich bleiben!
      Achtung, dieser Text kann Spuren von Ironie und Erdnüssen enthalten :rolleyes:
      Ich denke was für die meisten Sonnenklar ist, dass wenn eine neue sinnvolle Funktion kommt man das erst mal gut abhängen lässt bis der Mod dann in V 2.1 verfügbar ist und die Kleinigkeiten raus sind. Ich mache jedenfalls nicht mehr den Beta Tester :rolleyes:
      das is wohl wahr, vor allem weil meins jetzt fehlerfrei läuft alles !
      Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
      Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19
      Also ich bin mit meinem Mod hochzufrieden. Alles perfekt, hab jedoch "nur" das Update und den TPMS Patch drauf. Der kleine Bug beim zuweisen stört mich überhaupt nicht. Da gibt es im Mondeo von Werk aus viel mehr eingebaute "Bugs" die mich deutlich mehr nerven und selbst da gibts oft keinen "Support" in Form einer TSI oder ähnliches.

      Grundsätzlich schade finde ich das Ford den Wunsch zum "Refurbish" nicht unterstützt. Ich denke das viele sich wegen ein paar fehlender Features nicht sofort ein neues Auto kaufen und ob es dann ein Ford ist, ist ohnehin fraglich. Dafür würden aber sicher viele nachträglich Serien-Gimmicks nachrüsten, sofern bezahlbar. Hier sehe ich eine echte Marktlücke. Und da würde sich Ford nichtmal selbst das Wasser beim Neuwagengeschäft abgraben. Auch könnten sie dies locker an andere Dienstleister abgeben. Aber selbst die Ford-Werkstätten haben kein spürbares Interesse an sowas.
      @@Go4IT

      Auch könnten sie dies locker an andere Dienstleister abgeben. Aber selbst die Ford-Werkstätten haben kein spürbares Interesse an sowas.


      Ich denke das unterschätzen viele wie teuer das wirklich ist. Es ist ja nicht nur das man ein Modul zusätzlich reinsteckt oder in einer Software einen Haken extra setzt. Der KFZ Hersteller müsste einen kompletten Abhängigkeitscheck durchführen. Also Auto XY hat dies und das verbaut in dieser und jenen Version, also kann man das Modul Z einbauen wenn man den Kabelbaum ZZ wechselt. ETC. Das geht klein los und hört groß auf. Baue mal in nem PC mit PCI Slot 1.x eine PCI 2.1 Karte ein. Kan funktionieren, muss nicht und dabei ist es noch recht einfach, da es durch die Standardisierung definiert ist. Ein KFZ Hersteller verbaut ab er Komponenten nach Norm Sowieso und passt die eigene Hardware dran an. Soweit kein Problem. Im laufe der Jahre wird die eigene Hardware aber geändert, verbessert und Erweitert. Jetzt muss man ganz genau gucken wie gut die Eigene Komponente A mit der Komponente B in Version 3 zusammenarbeitet. Das ist viel Testaufwand, damit sind viele Leute beschäftigt, dass kostet viel Geld. Wenn man das nun offiziell anbietet ist man Gewährleistungspflichtig, zudem bedarf es u.U. einer Überprüfung von irgendwelchen Dienstellen die die Norm XY überwachen und denen man beweisen muss das A und B in Version 3 sich auch Normgerecht verhalten.

      Das zieht einen Rattenschwanz hinter sich her den man nicht unterschätzen darf.

      Bei meinem MK3 hatte ich damals das Kreuz beim Tempomaten vergessen, rd. 200€... Eine Original Nachrüstung wurde mir als nicht machbar erklärt, obwohl es eigentlich nur eine Kleinigkeit ist (siehe u.A. Tempomatnachrüstung beim Fiesta MK7), aber leider nicht so ohne weiteres machbar.


      BtT: Moding ist definitiv Hobby egal ob Geld dafür genommen wird oder nicht, unterm Strich ist es illegal da ein geschlossenes System geändert wird ohne das der Hersteller das freigegeben hat. Beim Covers sehe ich da zwar auch keine rechtlichen Probleme als Anwender in D. aber ein direkter Vertrieb wird illegal sein. Das das Rechtsempfinden in Moskau etwas anderes ist steht auf einem anderen Blatt, aber würde man hier in D. ein Mod anbieten dürfte das Erwirken einer Unterlassungserklärung durch Ford einfach durchzusetzen zu sein, Irgendwo auf dem Covers steht sicherlich ein Copyright.
      Hallo, wie funktioniert denn die Bestellung eine Mod's? Hab zwar Preisliste usw, gefunden aber nirgends was zum Ablauf einer Bestellung.
      Ghia Ausstattung mit Voll-Leder, Memory, Automatische Bordstein-Spiegel, Facelift-Convers+, Facelift SD-MCA Navi mit RFK und Navi-Mod, komplette Facelift Mittelkonsole sowie Facelift Türverkleidungen, Lenkrad von Meinlenkrad.de (neu bezogen, weiße Nähte und abgeflacht mit neuen Konturen), Tempomat, Regen-und Lichtsensor, Keeless Go, Sprachsteuerung, Sound und Connect, Automatische Heckklappenöffner, demnächst noch Alarmanlage mit Innenraumüberwachung
      Alles Klar danke.
      Ghia Ausstattung mit Voll-Leder, Memory, Automatische Bordstein-Spiegel, Facelift-Convers+, Facelift SD-MCA Navi mit RFK und Navi-Mod, komplette Facelift Mittelkonsole sowie Facelift Türverkleidungen, Lenkrad von Meinlenkrad.de (neu bezogen, weiße Nähte und abgeflacht mit neuen Konturen), Tempomat, Regen-und Lichtsensor, Keeless Go, Sprachsteuerung, Sound und Connect, Automatische Heckklappenöffner, demnächst noch Alarmanlage mit Innenraumüberwachung
      Jo. Aber bisher keine Aussage von Alex (die mir vorläge) wie, wann und zu welchem Preis. Bin aber dran an der Sache.


      Edit:

      Das Custom Logo ist ab sofort als Option für - wer hätte es gedacht - 20€ bestellbar.
      Durchschnittlicher "Arbeitslohn" meines Dicken: Diesel
      Pionier des ConversMod.de Teams

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Spike1985“ ()

      An die Photoshopper da draussen:
      Alex wird 3 bis 4 "Standard"-Logos als kostenlose Auswahl-Optionen bei Bestellungen anbieten. Unter anderem hat er mir auch angeboten ein "Community-Logo" in diese Kategorie aufzunehmen... Jemand Lust ein Bild in 200x400 Pixel zu designen für das Convers im "Foren-Style"?

      Und könnte mir jemand was basteln mit meinem Auto und so etwas wie einen "Waffen-Auswahl" Bildschirm im Ego-Shooter Stil mit einem Seitenprofil-Bild meines Autos als Option 1/1?! :rotwerd: Ein passendes Bild zum einfügen würde ich besorgen.
      Durchschnittlicher "Arbeitslohn" meines Dicken: Diesel
      Pionier des ConversMod.de Teams
      Also wird Alex keine Option schaffen, dass der Kunde selbst eine Bilddatei konvertiert und in die Firmware schreiben kann oder hat er dazu schon was gesagt?

      Sonst muss man bei einem Änderungswunsch ja immer wieder 20€ (mal aus der Luft gegriffen) bezahlen... Ist halt blöd wenn man vorher nicht sehen kann wie es im Convers aussieht und man dann feststellt, dass die ursprünglich für gut befundene Bildauswahl vielleicht doch nicht so doll aussieht.
      Was auch immer Du tust - mach es richtig oder lass es gleich bleiben!
      Achtung, dieser Text kann Spuren von Ironie und Erdnüssen enthalten :rolleyes:
      Ist wohl ein bisschen Arbeit das Image zu ändern. Von daher ist ein Auswahl Menü nicht vorgesehen (wer weiß, was die Zukunft bringt).
      Das ist dann wohl, beim Custom Logo, ein wenig Mut zum Risiko. Bei den Standard-Optionen werde ich natürlich darauf drängen diese alle persönlich testen zu können...
      Durchschnittlicher "Arbeitslohn" meines Dicken: Diesel
      Pionier des ConversMod.de Teams